26.10.2012   12:54

Die Energie-Blende

Professor Dieter Weirich schreibt: Die nach der Katastrophe von Fukushima hastig, unüberlegt, dem Zeitgeist geschuldete neue Energiepolitik mit dem sofortigen Kernkraftausstieg steht vor dem Offenbarungseid. Mit der Laufzeitenverlängerung für die Kernkraftwerke hatte die Regierung Merkel auch ein vernünftiges Konzept für die Langstrecke. Über Nacht im Schweinsgalopp aber planlos die Flucht anzutreten, ohne die Folgen zu bedenken, war und ist falsch.


+Feedback

Permanenter Link: Druckversion

Kategorie(n): Kultur  Wissen  Wirtschaft