13.11.2012   10:47   Leserkommentare (0)*

Zwei Meldungen, eine Geschichte

Der Kurs der Einheitswährung rutscht auf den niedrigsten Stand seit zwei Monaten und fällt bei Investoren in Ungnade. Der Won aus Südkorea, der Neuseeland-Dollar und die Norwegen-Krone sind gefragt.
http://www.welt.de/finanzen/article110970197/Zweifel-am-Euro-loesen-Kursrutsch-aus.html

Die Weltmacht Amerika steht vor der Re-Industriealisierung. Europa droht dagegen wegen der hohen Kosten für die Energiewende ein herber Wettbewerbsnachteil im Werben um Investoren.
http://www.welt.de/wirtschaft/article110968371/In-den-USA-beginnt-eine-Aera-der-billigen-Energie.html

Permanenter Link | Druckversion

Kategorie(n): Wirtschaft 

Leserkommentare **

* Leserkommentare werden meist einmal täglich veröffentlicht. Wenn Sie Kommentare vermissen, schauen Sie doch später noch mal vorbei.


Es wurden noch keine Kommentare veröffentlicht.

Kommentar schreiben

Es kann nur innerhalb der ersten drei Tage nach Veröffentlichung eines Artikels kommentiert werden.


** Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Leserkommentare nicht, gekürzt oder in Auszügen zu veröffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht berücksichtigt. (Bitte Vor- und Nachnamen angeben!) Leserkommentare sollten zusätzliche Argumente, Gedanken oder Informationen zum kommentierten Beitrag erhalten. Bloße Zustimmung oder Ablehnung sortieren wir aus.