17.01.2013   21:57   Leserkommentare (0)*

Was macht eigentlich…Desertec?

Es war ein bisschen still geworden um ein tolles Projekt, das „Spiegel Online“ vor nicht allzu langer Zeit so beschrieb: „In den Wüstenregionen prasselt permament ungenutzte Sonnenenergie herunter, mit der man das Energieproblem der Welt lösen könnte.“ Im November 2012 meldete dieselbe Quelle: „Desertec nimmt immer konkretere Formen an.“ Leider haben deutsche Firmen wie Siemens und Bosch dann ihre Mitarbeit bei Desertec aufgekündigt. Aber, so die Desertec-Planer laut SpOn: „Neue Partner prüfen eine Beteiligung.“ Nachrichten aus Mali und Algerien, die gerade vom Himmel prasseln, werden die Investoren sicher enorm beflügeln. Spätestens, wenn sie sich diese Karte anschauen:
http://www.spiegel.de/flash/flash-22261.html
http://de.wikipedia.org/wiki/Desertec
http://www.achgut.com/dadgdx/index.php/dadgd/article/in_den_sand_gesetzt_der_fall_desertec/

Permanenter Link | Druckversion

Kategorie(n): Wirtschaft 

Leserkommentare **

* Leserkommentare werden meist einmal täglich veröffentlicht. Wenn Sie Kommentare vermissen, schauen Sie doch später noch mal vorbei.


Es wurden noch keine Kommentare veröffentlicht.

Kommentar schreiben

Es kann nur innerhalb der ersten drei Tage nach Veröffentlichung eines Artikels kommentiert werden.


** Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Leserkommentare nicht, gekürzt oder in Auszügen zu veröffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht berücksichtigt. (Bitte Vor- und Nachnamen angeben!) Leserkommentare sollten zusätzliche Argumente, Gedanken oder Informationen zum kommentierten Beitrag erhalten. Bloße Zustimmung oder Ablehnung sortieren wir aus.