22.12.2012   19:54   Leserkommentare (0)*

“This is what Israel always does, they go after the children…”

Iran’s Press TV website quoted Michael Harris, former Republican candidate for governor of Arizona and GOP campaign finance chairman, as saying that “An Israeli death squad was involved in the Sandy Hook shooting.” According to the report, Harris called the Newtown tragedy a “terrorist attack,” adding that it was “Israel’s revenge” and that it was meant to “teach the US lesson,” following the Palestinian’s status upgrade in the UN. According to the report, the shooter, Adam Lazna, was meant to be the scapegoat. http://www.ynetnews.com/articles/0,7340,L-4321777,00.html

Permanenter Link | Druckversion

Kategorie(n): Ausland 

Leserkommentare **

* Leserkommentare werden meist einmal täglich veröffentlicht. Wenn Sie Kommentare vermissen, schauen Sie doch später noch mal vorbei.


Es wurden noch keine Kommentare veröffentlicht.

Kommentar schreiben

Es kann nur innerhalb der ersten drei Tage nach Veröffentlichung eines Artikels kommentiert werden.


** Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Leserkommentare nicht, gekürzt oder in Auszügen zu veröffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht berücksichtigt. (Bitte Vor- und Nachnamen angeben!) Leserkommentare sollten zusätzliche Argumente, Gedanken oder Informationen zum kommentierten Beitrag erhalten. Bloße Zustimmung oder Ablehnung sortieren wir aus.



Helfen Sie uns Die ACHSE DES GUTEN noch besser zu machen
und auszubauen!

Spendenkonto
Kontonummer: 4801474
Augusta-Bank, Augsburg
Bankleitzahl 720 900 00
Internationale Bankleitzahl BIC GENODEF1AUB
Internationale Konto-Nr. IBAN DE27720900000004801474