08.10.2012   23:58   Leserkommentare (0)*

Sensation! Hitler war Nazi und konnte die Juden nicht leiden!

Wann und warum also wurde aus Adolf Hitler der fanatische Judenhasser, der er spätestens 1921 war? Weber will gestützt auf bislang nicht ausgewertete Quellen nachweisen, dass die entscheidende Phase 1919 war, in München. Darin trifft er sich mit dem zweiten Hauptberater des Achtteilers, dem Journalisten, Historiker sowie Hitler- und Goebbels-Biografen Ralf Georg Reuth. Dessen Buch “Hitlers Judenhass. Klischee und Wirklichkeit” legte bereits nahe, dass die entscheidende Politisierung des späteren NSDAP-Chefs in der Zeit der Revolution in der bayerischen Hauptstadt stattfand.
http://www.morgenpost.de/vermischtes/article109700434/Adolf-Hitler-und-sein-Judenhass-als-TV-Event.html
http://www.saarbruecker-zeitung.de/nachrichten/stars/fernsehen/Medien-Fernsehen-Geschichte-Nationalsozialismus;art4429,4465799
http://www.welt.de/?config=articleidfromurl&artid=109700434

Permanenter Link | Druckversion

Kategorie(n): Bunte Welt 

Leserkommentare **

* Leserkommentare werden meist einmal täglich veröffentlicht. Wenn Sie Kommentare vermissen, schauen Sie doch später noch mal vorbei.


Es wurden noch keine Kommentare veröffentlicht.

Kommentar schreiben

Es kann nur innerhalb der ersten drei Tage nach Veröffentlichung eines Artikels kommentiert werden.


** Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Leserkommentare nicht, gekürzt oder in Auszügen zu veröffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht berücksichtigt. (Bitte Vor- und Nachnamen angeben!) Leserkommentare sollten zusätzliche Argumente, Gedanken oder Informationen zum kommentierten Beitrag erhalten. Bloße Zustimmung oder Ablehnung sortieren wir aus.



Helfen Sie uns Die ACHSE DES GUTEN noch besser zu machen
und auszubauen!

Spendenkonto
Kontonummer: 4801474
Augusta-Bank, Augsburg
Bankleitzahl 720 900 00
Internationale Bankleitzahl BIC GENODEF1AUB
Internationale Konto-Nr. IBAN DE27720900000004801474