07.10.2012   10:05   Leserkommentare (0)*

Grüne Aktivisten sind üble Umweltsünder

The two technologies most reliably and stridently opposed by the environmental movement — genetic modification and fracking — have been the two technologies that most reliably cut carbon emissions.—Making batteries for electric cars is a dirty process, and if the electric cars are run off a grid which is primarily powered by coal, as it is in China, the environmental benefits completely disappear. Green jobs, green energy, green cars: the record of green public policy is far more problematic than most environmentalists are willing to acknowledge. Like the “peace activists” of the 1930s whose foolish policies helped Hitler stage a bid for global mastery by disarming the democracies, green activists today are often doing more harm than good.

Permanenter Link | Druckversion

Kategorie(n): Kultur  Wissen 

Leserkommentare **

* Leserkommentare werden meist einmal täglich veröffentlicht. Wenn Sie Kommentare vermissen, schauen Sie doch später noch mal vorbei.


Es wurden noch keine Kommentare veröffentlicht.

Kommentar schreiben

Es kann nur innerhalb der ersten drei Tage nach Veröffentlichung eines Artikels kommentiert werden.


** Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Leserkommentare nicht, gekürzt oder in Auszügen zu veröffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht berücksichtigt. (Bitte Vor- und Nachnamen angeben!) Leserkommentare sollten zusätzliche Argumente, Gedanken oder Informationen zum kommentierten Beitrag erhalten. Bloße Zustimmung oder Ablehnung sortieren wir aus.



Helfen Sie uns Die ACHSE DES GUTEN noch besser zu machen
und auszubauen!

Spendenkonto
Kontonummer: 4801474
Augusta-Bank, Augsburg
Bankleitzahl 720 900 00
Internationale Bankleitzahl BIC GENODEF1AUB
Internationale Konto-Nr. IBAN DE27720900000004801474