12.11.2012   12:26   Leserkommentare (0)*

Genug Energie für die nächsten 1000 Jahre

Die ‘Energiekrise’ existiert nur in den Köpfen dummer Politiker und kluger Subventionshaie: A half mile (800 meters) below the ground at Prudhoe Bay, above the vast oil field that helped trigger construction of the trans-Alaska pipeline, a drill rig has tapped what might one day be the next big energy source. The U.S. Department of Energy and industry partners over two winters drilled into a reservoir of methane hydrate. The United States is awash in natural gas for the near future and is considering exporting it, but the DOE wants to be ready with methane if there’s a need. The world has a lot of methane hydrate. A Minerals Management Service study in 2008 estimated methane hydrate resources in the northern Gulf of Mexico at 21,000 trillion cubic feet (595 trillion cubic meters), or 100 times current U.S. reserves of natural gas. The combined energy content of methane hydrate may exceed all other known fossil fuels, according to the DOE.

Permanenter Link | Druckversion

Kategorie(n): Wissen  Wirtschaft 

Leserkommentare **

* Leserkommentare werden meist einmal täglich veröffentlicht. Wenn Sie Kommentare vermissen, schauen Sie doch später noch mal vorbei.


Es wurden noch keine Kommentare veröffentlicht.

Kommentar schreiben

Es kann nur innerhalb der ersten drei Tage nach Veröffentlichung eines Artikels kommentiert werden.


** Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Leserkommentare nicht, gekürzt oder in Auszügen zu veröffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht berücksichtigt. (Bitte Vor- und Nachnamen angeben!) Leserkommentare sollten zusätzliche Argumente, Gedanken oder Informationen zum kommentierten Beitrag erhalten. Bloße Zustimmung oder Ablehnung sortieren wir aus.