21.01.2013   21:38   Leserkommentare (0)*

From the Jewish Hall of Shame

Mr. Augstein is preparing the ground for what Iran’s Ahmadinejad and the Palestinian fascists would like to do to the Jews, as Richard Wagner was responsible for the transition from Bayreuth (the Wagnerian centre in Germany) to Auschwitz’s gas chambers. After the Wiesenthal Center declared war on the Western defamers of the Jewish people, what did Europe’s Jewish leaders, representatives, journalists and rabbis do to support this anti-hate campaign? They stayed silent or they blamed the Wiesenthal Center itself.,, Or to confirm the old expression “don’t provoke the Nazis”, some of them even attacked the journalist who had the courage to exposé Mr. Augstein, Henryk Broder.
Salomon Korn, vice president of the Central Council of Jews in Germany, said Mr. Augstein’s writings are not anti-Semitic. Despite his “hideous” articles, the inclusion of Augstein trivializes all the others on the list, added Dieter Graumann, president of the Central Council of Jews in Germany. http://www.israelnationalnews.com/Articles/Article.aspx/12752?#.UP2YMs2g5DF

Permanenter Link | Druckversion

Kategorie(n): Kultur 

Leserkommentare **

* Leserkommentare werden meist einmal täglich veröffentlicht. Wenn Sie Kommentare vermissen, schauen Sie doch später noch mal vorbei.


Es wurden noch keine Kommentare veröffentlicht.

Kommentar schreiben

Es kann nur innerhalb der ersten drei Tage nach Veröffentlichung eines Artikels kommentiert werden.


** Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Leserkommentare nicht, gekürzt oder in Auszügen zu veröffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht berücksichtigt. (Bitte Vor- und Nachnamen angeben!) Leserkommentare sollten zusätzliche Argumente, Gedanken oder Informationen zum kommentierten Beitrag erhalten. Bloße Zustimmung oder Ablehnung sortieren wir aus.



Helfen Sie uns Die ACHSE DES GUTEN noch besser zu machen
und auszubauen!

Spendenkonto
Kontonummer: 4801474
Augusta-Bank, Augsburg
Bankleitzahl 720 900 00
Internationale Bankleitzahl BIC GENODEF1AUB
Internationale Konto-Nr. IBAN DE27720900000004801474