16.01.2013   01:50   Leserkommentare (0)*

Die Konsequenz der Frau Roth

Wir lernen: Für Claudia Roth ist Bushido ein Antisemit, weil er mit seinem Twitterbild das Existenzrecht Israels bestreitet.

ABER: Für Roth hat die Hamas “pragmatische Teile”, mit denen Israel verhandeln muss. Dass diese ganz offen die Vernichtung Israels fordern, ist scheinbar ganz nebensächlich.

Mein Tipp an Bushido: Gleich in die Hamas eintreten, dann ist man zumindest von Claudia Roth den Vorwurf des Antisemitismus los. Der Standard, den man nämlich an Araber anlegt, ist deutlich niedriger als der für Europäer. Bist du Araber, erwartet man nichts anderes von dir. Dann bist du “gemäßigt” und “pragmatisch” wenn Du nicht offen Juden in Gaskammern treibst, sondern ausschließlich mit “Silvesterböllern” 24/7 beschießt!

Auf der Facebookseite von Hagai Shamis gefunden.

Permanenter Link | Druckversion

Kategorie(n): Ausland 

Leserkommentare **

* Leserkommentare werden meist einmal täglich veröffentlicht. Wenn Sie Kommentare vermissen, schauen Sie doch später noch mal vorbei.


Es wurden noch keine Kommentare veröffentlicht.

Kommentar schreiben

Es kann nur innerhalb der ersten drei Tage nach Veröffentlichung eines Artikels kommentiert werden.


** Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Leserkommentare nicht, gekürzt oder in Auszügen zu veröffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht berücksichtigt. (Bitte Vor- und Nachnamen angeben!) Leserkommentare sollten zusätzliche Argumente, Gedanken oder Informationen zum kommentierten Beitrag erhalten. Bloße Zustimmung oder Ablehnung sortieren wir aus.



Helfen Sie uns Die ACHSE DES GUTEN noch besser zu machen
und auszubauen!

Spendenkonto
Kontonummer: 4801474
Augusta-Bank, Augsburg
Bankleitzahl 720 900 00
Internationale Bankleitzahl BIC GENODEF1AUB
Internationale Konto-Nr. IBAN DE27720900000004801474