07.02.2013   10:45   Leserkommentare (0)*

Bob Marley’s roots

This past August, The Scroll made the startlingly discovery that Elvis Presley, the King of Rock, was in fact halakhically Jewish. Would lightning strike twice on Bob Marley’s 68th birthday? The love affair between Jews and Bob Marley is one of the world’s worst kept secrets. For some, it has to do with Marley’s music as some kind of aural accompaniment for smoking pot. For others, it has to do with the attribution of Jewish wandering (“Exodus”) or the defiance and prideful yearning for home (“Iron Lion Zion” and “Redemption Song”) in Marley’s songs. For others yet, it’s more inchoate. So when we learned that Marley’s father, Norval, from whom Marley was estranged, was the son of Ellen Broomfield, a white Jewish Syrian Jamaican (beat that!), it made some sense.

Permanenter Link | Druckversion

Kategorie(n): Kultur 

Leserkommentare **

* Leserkommentare werden meist einmal täglich veröffentlicht. Wenn Sie Kommentare vermissen, schauen Sie doch später noch mal vorbei.


Es wurden noch keine Kommentare veröffentlicht.

Kommentar schreiben

Es kann nur innerhalb der ersten drei Tage nach Veröffentlichung eines Artikels kommentiert werden.


** Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Leserkommentare nicht, gekürzt oder in Auszügen zu veröffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht berücksichtigt. (Bitte Vor- und Nachnamen angeben!) Leserkommentare sollten zusätzliche Argumente, Gedanken oder Informationen zum kommentierten Beitrag erhalten. Bloße Zustimmung oder Ablehnung sortieren wir aus.



Helfen Sie uns Die ACHSE DES GUTEN noch besser zu machen
und auszubauen!

Spendenkonto
Kontonummer: 4801474
Augusta-Bank, Augsburg
Bankleitzahl 720 900 00
Internationale Bankleitzahl BIC GENODEF1AUB
Internationale Konto-Nr. IBAN DE27720900000004801474