18.01.2013   18:03   Leserkommentare (0)*

Bio-Lebensmittel sind Umweltkiller

Encouraging Europe’s farmers to switch to organic production could cause more damage to the global environment that if they stuck to conventional farming systems, a leading scientist has said. Tim Benton, the UK’s global food security champion, said organic farms usually helped improve biodiversity and delivered other environmental goods locally and nationally. But he said reduced yields in organic systems meant that land elsewhere had to be cultivated to make up the food shortfall, often at a greater environmental cost.

Permanenter Link | Druckversion

Kategorie(n): Wissen 

Leserkommentare **

* Leserkommentare werden meist einmal täglich veröffentlicht. Wenn Sie Kommentare vermissen, schauen Sie doch später noch mal vorbei.


Es wurden noch keine Kommentare veröffentlicht.

Kommentar schreiben

Es kann nur innerhalb der ersten drei Tage nach Veröffentlichung eines Artikels kommentiert werden.


** Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Leserkommentare nicht, gekürzt oder in Auszügen zu veröffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht berücksichtigt. (Bitte Vor- und Nachnamen angeben!) Leserkommentare sollten zusätzliche Argumente, Gedanken oder Informationen zum kommentierten Beitrag erhalten. Bloße Zustimmung oder Ablehnung sortieren wir aus.