28.12.2012   21:50   Leserkommentare (0)*

Auf zur Sonne, zur Freizeit!

Das alte Jahr ist noch nicht ganz um, da laufen schon die Vorbereitungen für das neue Jahr auf Hochtouren. Vor allem für die Urlaubsplanung 2013. Aber nicht etwa wie man die armseligen vier arbeitsfreien Wochen verbringt, sondern wie man sie verdoppelt: von 30 auf 60 Tage, also zwei Monate im Jahr. RTL weiß, wie es geht, durch eine geschickte Nutzung der so genannten Brückentage. Denn die ungeheure soziale Kälte in diesem Land, der zunehmende Abstand zwischen Arm und Reich und der Stress am Arbeitsplatz sind nur zu ertragen, wenn man möglichst oft Urlaub macht. Man gönnt sich ja sonst nix.

Siehe auch:
http://www.welt.de/themen/brueckentage/

Permanenter Link | Druckversion

Kategorie(n): Inland 

Leserkommentare **

* Leserkommentare werden meist einmal täglich veröffentlicht. Wenn Sie Kommentare vermissen, schauen Sie doch später noch mal vorbei.


Es wurden noch keine Kommentare veröffentlicht.

Kommentar schreiben

Es kann nur innerhalb der ersten drei Tage nach Veröffentlichung eines Artikels kommentiert werden.


** Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Leserkommentare nicht, gekürzt oder in Auszügen zu veröffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht berücksichtigt. (Bitte Vor- und Nachnamen angeben!) Leserkommentare sollten zusätzliche Argumente, Gedanken oder Informationen zum kommentierten Beitrag erhalten. Bloße Zustimmung oder Ablehnung sortieren wir aus.



Helfen Sie uns Die ACHSE DES GUTEN noch besser zu machen
und auszubauen!

Spendenkonto
Kontonummer: 4801474
Augusta-Bank, Augsburg
Bankleitzahl 720 900 00
Internationale Bankleitzahl BIC GENODEF1AUB
Internationale Konto-Nr. IBAN DE27720900000004801474