Unterstützung für achgut

Archiv

Beiträge von  

  09.08.2007   23:58   Leserkommentare (im Wartemodus)

Wir sind Polen!

Papst trifft polnischen Antisemiten:
http://www.tagesspiegel.de/politik/International-Vatikan-Juden-Papst-Radio-Maryja;art123,2354595

Kompletter Artikel: permanenter Link | Druckversion

Kategorie(n):

  09.08.2007   23:53   Leserkommentare (im Wartemodus)

Kompetenz und Inkontinenz in Bad Boll

Es gibt eine Organisation namens Pax Christi, die auf ihrer Homepagee vollmundig verkündet: „Die Überwindung von Nationalismus, Rechtsextremismus und Antisemitismus ist uns zentrales Anliegen“. Klasse, denkt man, eine katholische Friedensbewegung, die, gerade angesichts einer katholischen Kirche, die in der Vergangenheit nicht eben unmaßgeblich zur Verbreitung von Antisemitismus und Rechtsextremismus beigetrug, hat sich hier eine wichtige Aufgabe gestellt.
http://www.wadinet.de/blog/?p=457#more-457

Siehe auch:
http://www.tagesspiegel.de/meinung/Kommentare;art141,2354339

Kompletter Artikel: permanenter Link | Druckversion

Kategorie(n): Inland 

  09.08.2007   23:44   Leserkommentare (im Wartemodus)

Den Koran verbieten?

Ich bin gerade auf einen Artikel
gestossen, der zum Gegenstand den Antrag einer Frau bei der Hamburger
Staatsanwaltschaft hat, den Koran auf Vereinbarkeit mit dem
Grundgesetz prüfen zu lassen. Dies wurde erwartungsgemäß abgelehnt.

Bemerkenswert aber, was die zuständige Staatsanwältin in ihrer Begründung
schrieb: 

“(...)  Wer sich in einer konkreten Situation durch seine
Glaubensüberzeugung zu einem Tun oder Unterlassen bestimmen lässt, kann
mit den in der Gesellschaft herrschenden sittlichen Anschauungen und den
auf sie gegründeten Rechtspflichten in Konflikt geraten. Verwirklicht
er durch dieses Verhalten nach herkömmlicher Auslegung einen
Straftatbestand, so ist im Lichte des Artikel 4 Abs. 1 GG zu fragen, ob unter
den besonderen Umständen des Falles eine Bestrafung den Sinn staatlichen
Strafens überhaupt...

[Weiterlesen…]

Kompletter Artikel: permanenter Link | Druckversion

Kategorie(n): Inland 

  09.08.2007   23:28   Leserkommentare (im Wartemodus)

Den Islam verbieten?

Liebe Freunde,
neulich las ich in der Dürener Zeitung, einem Ableger der Aachener Zeitung, folgenden kurzen Artikel:
Islam verbieten? Hamburger Vorstoß gegen umstrittene Organisationen.
Hamburg. Die Hamburger Sektenbeauftragte Ursula Caberta hat ein Verbot islamischer Organisationen gefordert. Es handele sich um extremistische Gruppierungen, „und ich bin der Auffassung, dass wir genug Material zusammen haben, um sie zu verbieten“, sagte Caberta bei der Vorstellung ihres Buches „Schwarzbuch Islam“. Auch Innensenator Udo Nagel (parteilos) forderte ein Verbot der Organisationen, die er als verfassungs- und menschenfeindlich bezeichnete. Der Islam dürfte nicht verharmlost werden, sagte er. Es handele sich um keine Religion, sondern um eine Psycho-Ideologie, die auf „die völlige Unterordnung des Einzelnen“ ziele. Vor solchen...

[Weiterlesen…]

Kompletter Artikel: permanenter Link | Druckversion

Kategorie(n): Inland 

  09.08.2007   23:13   Leserkommentare (im Wartemodus)

Riad bleibt sauber!

“A number of items are not allowed to be brought into the kingdom due to religious reasons and local regulations,” declares the Web site of Saudi Arabian Airlines, the country’s national carrier.

After informing would-be visitors that items such as narcotics, firearms and pornography may not be transported into the country, the Web site adds: “Items and articles belonging to religions other than Islam are also prohibited. These may include Bibles, crucifixes, statues, carvings, items with religious symbols such as the Star of David, and others.”
http://www.jpost.com/servlet/Satellite?cid=1186557401034&pagename=JPost%2FJPArticle%2FShowFull

Kompletter Artikel: permanenter Link | Druckversion

Kategorie(n): Bunte Welt 

  09.08.2007   23:08   Leserkommentare (im Wartemodus)

Shit happens

The Palestinian Authority has accidentally paid the salaries of 3,000 members of Hamas’s main security force.
http://news.bbc.co.uk/2/hi/middle_east/6938291.stm

Siehe auch:
Gaza: Klinikpersonal protestiert gegen Hamas
http://www.hagalil.com/01/de/Israel.php?itemid=1131

Kompletter Artikel: permanenter Link | Druckversion

Kategorie(n): Ausland 

  09.08.2007   22:52   Leserkommentare (im Wartemodus)

Never forget!

Heute vor 25 Jahren passierte eines der schlimmsten antisemitischen
Attentate in Europa, als im Herzen des juedischen Viertels von Paris
fuenf Terroristen das jüdische Deliketessen-Restaurant Goldenberg
betraten und um sich feuerten. Sechs Gäste starben, über 2o wurden
verletzt.
Siehe:
http://www.emergency-management.net/terror_chrono.htm
http://www.bistumsblatt.paulinus.de/archiv/9836/blickpkt.htm

Und heute vor sechs Jahren wurden fuenfzehn Israelis fuer das
Verbrechen, bei Sbarro’s in Jerusalem Pizza zu essen, ermordet.
Siehe:
http://en.wikipedia.org/wiki/Sbarro_restaurant_suicide_bombing

Kompletter Artikel: permanenter Link | Druckversion

Kategorie(n): Ausland 

  08.08.2007   20:22   Leserkommentare (im Wartemodus)

Der Tod, die Seele und der Müll - oder: Im Grab gibt es keinen Alkohol

Bleiben wir noch einen Moment beim Thema “Islamofobi”. Haben Sie schon mal darüber nachgedacht, wie es nach dem Tod weiter geht? Ob Sie ins Paradies oder ins Fegefeuer kommen? Ob Ihr Nachbar Albert Schweitzer oder Jürgen W. Möllemann sein wird, Mutter Teresa oder Hella von Sinnen? Als Kuffar (Ungläubiger) werden Sie sich noch wünschen, einen Platz neben Susanne Osthoff zugewiesen zu bekommen. Lachen Sie nicht. Hören Sie sich das hier mal an. http://www.youtube.com/watch?v=Fd5D-MeB4xs Nach dieser Einführung würde ich gerne ein wenig weiter spekulieren, wie es in einem Paradies zugeht, das eine Drei-Klassen-Gesellschaft ist, aber ich hab jetzt keine Zeit. Ich muss zu meinem SPD-Ortsverein, da gibt es heute einen jüdisch-christlich-islamischen Abend mit gefillte Fisch an Couscous mit Weihrauch und Messwein. Und hinterher einen...

[Weiterlesen…]

Kompletter Artikel: permanenter Link | Druckversion

Kategorie(n): Kultur