Wolfram Weimer

Der Journalist wurde 1964 in Gelnhausen geboren und verbrachte seine Kindheit in Portugal. Er studierte Geschichte, Germanistik, Politikwissenschaft und VWL in Marburg und Frankfurt. Die Promotion erfolgte 1991. Er war Chefredakteur der Tageszeitung „Die Welt“ und „Berliner Morgenpost“ sowie des Magazins „Focus“. 2004 gründete Weimer das Magazin „Cicero“ und ist dort bis heute Gründungsherausgeber. Einem breiteren Publikum ist er durch zahlreiche Buchpublikationen sowie seine Fernsehauftritte bekannt. Seit 2015 ist Wolfram Weimer Verleger von The European.

Weiterführender Link:
http://www.theeuropean.de/wolfram-weimer

Archiv:
Wolfram Weimer / 14.09.2017 / 06:11 / 34

Fliegen die Grünen aus dem Bundestag?

Von Wolfram Weimer. Für die Grünen bahnt sich ein Debakel an. Die Umfragewerte fallen immer weiter und nähern sich nun sogar der Fünf-Prozent-Marke. Die Spitzenkandidatin wirkt wie der traurige Schatten der Kanzlerin. In Berlin grassiert bereits der Spruch “Die Grünen von 2017 sind wie die FDP von 2013” – es droht der Rauswurf aus dem Bundestag. Tatsächlich sinkt ihr Rückhalt in der Gesellschaft so rapide wie der der Liberalen vor vier Jahren./ mehr

Wolfram Weimer / 09.09.2017 / 06:25 / 17

Das Einhorn der deutschen Politik

Von Wolfram Weimer. In einem Wahlkampf, in dem die anderen Spitzenkandidaten erstaunlich betagt wirken, kann Christian Lindner seine relative Jugend ausspielen. Schließlich feiern derzeit jugendliche Typen wie Emmanuel Macron, Justin Trudeau oder Sebastian Kurz auch andernorts politische Triumphe. In westlichen Gesellschaften wächst offenbar die Sehnsucht nach Generationenwechseln./ mehr

Wolfram Weimer / 01.09.2017 / 06:04 / 25

Schulz, Gabriel und die Pille danach

Von Wolfram Weimer. Offiziell führt Martin Schulz noch Wahlkampf gegen Angela Merkel. In Wahrheit aber hat in der SPD der Machtkampf um die Zeit nach der Niederlage begonnen. Zwischen Gabriel und Schulz wird es jetzt spannend – und Andrea Nahles lauert. Sie könnte aus dem Machtkampf der beiden Platzhirsche als Siegerin hervorgehen – und den Generationenwechsel in der SPD auf die Agenda setzen./ mehr

Wolfram Weimer / 24.08.2017 / 06:25 / 4

Özdemir zwischen Hero und Zero

Von Wolfram Weimer. Cem Özdemir kämpft in diesem Wahlkampf wie ein Bundesligatrainer im Abstiegskampf. Verbissen optimistisch und mit dem Mut der Verzweiflung. Er kämpft für sein angeschlagenes grünes Team, aber er kämpft auch um seinen Job. Und derzeit sieht es düster aus. Die Umfragewerte sind nicht schlecht für die Grünen, sie sind miserabel. Für ihren Chef geht es um alles: Entweder er schafft es, sich in eine Jamaika-Koalition zu retten. Oder er geht unter./ mehr

Wolfram Weimer / 10.08.2017 / 12:58 / 1

Merkels Klinkerbau

Von Wolfram Weimer. Bernd Althusmann ist Deutschlands politischer Glückspilz des Sommers. Dem CDU-Chef in Niedersachsen scheint das Amt des Ministerpräsidenten plötzlich wie eine reife Frucht einfach in den Schoß zu fallen. Sein Wesen entstammt dem sachlich-protestantischen Klinkerbau und der norddeutschen Tiefebene. / mehr

Wolfram Weimer / 03.08.2017 / 12:29 / 4

Ahmad A., der Wahlkampf-Attentäter

Von Wolfram Weimer. Ahmad A. hat nicht nur eine terroristische Bluttat begangen. Er hat auch den deutschen Bundestagswahlkampf neu definiert. Die islamistische Messerattacke in Hamburg trifft die deutsche Politik auf dem falschen Fuß. Die Volksparteien wollten das Thema im Wahlkampf lieber meiden. Doch mit der grotesken Beschwichtigung machen sie die Debatte erst groß./ mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com