Fred Viebahn

Fred Viebahn, geboren 1947, ist ein deutscher Schriftsteller. Er lebt mit seiner Frau, der Schriftstellerin Rita Dove, in Charlottesville im US-Staat Virgina.

Weiterführender Link:
http://people.virginia.edu/~fv5w/germanbio.htm

Archiv:
Fred Viebahn / 28.08.2011 / 01:42 / 0

Deutscher PEN auf schiefer Bahn

Was läuft schief im deutschen PEN? Eine Menge, muß man nach den letzten Eskapaden von dessen Vorstand und Geschäftsführung vermuten. Zuerst gefällt es dem Vorstand…/ mehr

Fred Viebahn / 26.08.2011 / 22:39 / 0

Trotz Wirbelsturm: Wachthalten in Washington

Zuerst ruckelt die Erde im Osten der U.S.A. und jagt nicht nur ein paar Millionen Menschen einen Schrecken ein, sondern richtet an der Nationalkathedrale in…/ mehr

Fred Viebahn / 25.08.2011 / 19:19 / 0

Giordano greift PEN an

Der Kölner Stadt-Anzeiger schreibt heute: Um die Vergangenheit der Schriftstellervereinigung Pen während der NS-Zeit in Deutschland ist ein Autorenstreit ausgebrochen. Der in Köln lebende Schriftsteller…/ mehr

Fred Viebahn / 23.08.2011 / 21:52 / 0

Wie dünnhäutig ist die Erde?

Wow! Der Schreck sitzt mir noch in den Gliedern: Gerade wieder daheim angekommen in Virginia nach vier Monaten fast ununterbrochener Reiserei, sitzen wir beim Lunch…/ mehr

Fred Viebahn / 23.08.2011 / 05:55 / 0

Pain Club—oder: Es ist ein Kreuz mit dem deutschen PEN

“O Pen, Pänn, Päännnn! Pain Club!!” klagte Alfred Kerr am 10. Mai 1942 in einem Brief an Richard Friedenthal. Er mußte es wissen, war er…/ mehr

Fred Viebahn / 29.07.2011 / 07:23 / 0

US-Terroranschlag eines fahnenflüchtigen islamistischen Kinderpornografen verhindert

Ein fahnenflüchtiger US-Soldat moslemischen Glaubens namens Naser Abdo wurde am Mittwoch in Texas verhaftet, in einem Motel nur etwa fünf Kilometer entfernt von Fort Hood,…/ mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com