Thilo Thielke

Archiv:
Thilo Thielke / 19.03.2017 / 12:38 / 2

Relativ seriöser Journalismus für die urbane Zielgruppe

Von Thilo Thielke. Früher hatten große Magazine ihre Kinderbeilagen. Beim stern war es das sternchen. Kinder haben sternchen gern, sternchen ist das Kind vom stern! Was ist aus dieser Tradition geworden? bento ist das Kind vom Spiegel, es ist doof und nimmt gern übel. Vor allem, wenn es um den Klimawandel geht. / mehr

Thilo Thielke / 15.03.2017 / 15:08 / 8

Ein Horrortrip durch das Land der Fremdenfeinde

Von Thilo Thielke. Eine Expertentruppe der UN reist durch Deutschland und sammelt Beweise für die Fremdenfeindlichkeit, besonders gegenüber Afrikanern. Diese bekommen Jobs, die sonst niemand will. Zum Beispiel putzen sie Toiletten statt „in den öffentlichen Dienst übernommen“ zu werden, wo sie offenbar eigentlich hingehören./ mehr

Thilo Thielke / 14.03.2017 / 14:59 / 7

Vorsicht, Einheimische unterwegs!

Von Thilo Thielke. Eine Massenschlägerei unter Jugendlichen, bei der auch Messer eingesetzt werden, ist nun wirklich nichts Ungewöhnliches mehr. So etwas gehört zum multikulturellen Standardprogramm in den Städten wie auf dem Lande. Warum wird aber um die Herkunft der Jugendlichen herumgeredet, als wären sie Aliens?/ mehr

Thilo Thielke / 21.01.2017 / 06:23 / 0

Rotzlöffel an Eierkrauler: Sie sind ein Lump

Von Thilo Thielke. Vielleicht sind Politiker heutzutage einfach nur sensibel. Sie nehmen sich alles sehr zu Herzen. Hinter hohen Mauern tanzen sie im Garten ganz alleine ihre Namen. Sie möchten geliebt werden und nicht beleidigt, und sie sind klagefreudig. Vor allem haben sie ein schlechtes Gedächtnis: Hier die 50 erlesensten Beleidigungen und Schmähungen aus deutschem Politikermund./ mehr

Thilo Thielke / 16.01.2017 / 23:40 / 7

Und willst Du nicht mein Wähler sein, dann schlag ich Dir die Fresse ein

Von Thilo Thielke. Politiker sind empfindsame Wesen; hinter ihrer harten Schale verbirgt sich bisweilen ein weicher Kern. Leicht haben sie es nicht in diesem Tagen, denn die Abgeordneten der demokratischen Parteien müssen sich immer häufiger beleidigen lassen. Jahrelang hatten sie dieses Geschäft selbst besorgt./ mehr

Thilo Thielke / 13.01.2017 / 10:51 / 7

Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten!

Von Thilo Thielke. Das Denunzieren kommt wieder in Mode. Und die Denunzianten und Denunziantinnen sind nicht nur Saubermänner und Zauberfrauen mit einem Hang zum Totalitären, sie haben noch etwas gemeinsam: Ein SPD-Parteibuch./ mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com