Chaim Noll

Chaim Noll wurde 1954 unter dem Namen Hans Noll in Ostberlin geboren. Sein Vater war der Schrift­steller Dieter Noll. Er studierte Kunst und Kunstgeschichte in Ostberlin, bevor er Anfang der 1980er Jahre den Wehrdienst in der DDR verweigerte und 1983 nach Westberlin ausreiste, wo er vor allem als Journalist arbeitete. 1991 verließ er mit seiner Familie Deutschland und lebte in Rom. Seit 1995 lebt er in Israel, in der Wüste Negev. 1998 erhielt er die israeli­sche Staatsbür­gerschaft. Chaim Noll unterrichtet neben seiner schriftstellerischen Tätigkeit an der Universität Be’er Sheva und reist regelmäßig zu Lesungen und Vorträgen nach Deutschland.

Weiterführende Links:
http://www.chaimnoll.com/
https://de.wikipedia.org/wiki/Chaim_Noll

Archiv:
Chaim Noll, Gastautor / 31.07.2011 / 21:24 / 0

Der Kern der Sache

Von Chaim Noll, Ralph Giordano und Martin Jehle Ich bin, gelinde gesagt, verbluefft ueber die Kampagne gegen Henryk und andere islamkritische Intellektuelle. Bei der Gelegenheit…/ mehr

Chaim Noll, Gastautor / 16.03.2011 / 16:38 / 0

Revolte ins Gestern?

Von Chaim Noll War der Ausbruch der arabischen Revolte wirklich überraschend? Seit Jahrzehnten ist die bedrückende Lage der arabischen Bevölkerungen offensichtlich, für jeden, der sich…/ mehr

Chaim Noll, Gastautor / 09.01.2011 / 17:23 / 0

Islam in Deutschland

Annäherung an ein Problem. Von Chaim Noll. Die Wahrnehmung des Islam in Deutschland wird einerseits durch eine Jahrzehnte währende Indifferenz der deutschen Öffentlichkeit und Politik…/ mehr

Chaim Noll, Gastautor / 31.05.2010 / 08:17 / 0

Nicht-Wissen-Wollen als Grundlage verbreiteter Israel-Kritik

Von Chaim Noll Seit einigen Jahren spricht man in Europa von einem „neuen Antisemitismus“. Zur Prägung des Begriffs führten der neuerliche Anstieg judenfeindlicher Gewalttaten und…/ mehr

Chaim Noll, Gastautor / 24.04.2008 / 12:01 / 0

Chaim Noll:  Kampf dem Fluch von Sinai

Nur zögerlich, falls überhaupt, wird in Europa der Zusammenhang zwischen Judenhass und Christenverfolgungen verstanden. Wenn es bei den Nazis eine Art genereller Kulturhass war, ist…/ mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com