Ansgar Neuhof

Ansgar Neuhof, Jahrgang 1969, ist Rechtsanwalt und Steuerberater mit eigener Kanzlei in Berlin.

Archiv:
Ansgar Neuhof / 22.01.2017 / 20:00 / 9

Amtlich definiert: Linke sind Rechte

Von Ansgar Neuhof. Ein Erlass aus Brandenburg ist über den eigentlichen Inhalt hinaus interessant. Soweit ersichtlich wird darin nämlich erstmals amtlich definiert, was „rechts“ ist. Wörtlich heißt es: „Der wesentliche Kerngedanke einer 'rechten' Ideologie ist die Annahme einer Ungleichheit/Ungleichwertigkeit.“ Doch damit charakterisieren die Verfasser sich selbst als rechts, wollen sie doch verschiedene Gewaltopfer ungleich behandeln./ mehr

Ansgar Neuhof / 13.01.2017 / 06:29 / 13

Frau Özoguz und ihre Nähe zum Islamismus

Von Ansgar Neuhof. Natürlich gilt für die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung Frau Özoguz, daß es keine Sippenhaftung gibt, sie somit auch nicht in Mithaftung für ihre Brüder genommen werden kann, die als radikal-islamische Propagandisten in Erscheinung treten. In einem Interview sagte Frau Özuguz: "Ich stimme mit den politischen Standpunkten meiner Brüder überhaupt nicht überein.“ Aber stimmt das?/ mehr

Ansgar Neuhof / 21.11.2016 / 06:15 / 4

„Amadeu Antonio“ und der „stern“: Die Märchenchronik

Von Ansgar Neuhof. Ein blindes Huhn findet auch mal ein Korn: In einer Chronik listet die Amadeu Antonio Stiftung vermeintlich flüchtlingsfeindliche Vorfälle auf, die angeblich von Rechtsextremisten begangen wurden. Die Aufzählung erweist sich bei näherer Überprüfung als stark fehlerbehaftet. Bloße Vermutungen und Verdachtsfälle werden als Tatsachen dargestellt, widersprechende Informationen mißachtet. Die Chronik verleitet zu voreiligen oder sogar falschen Schlüssen./ mehr

Ansgar Neuhof / 08.11.2016 / 19:32 / 1

Wider den demographischen Alarmismus

Von Ansgar Neuhof. Das Demographie-Problem ist finanziell lösbar, wenn man es vernünftig anstellt. Doch angst und bange kann einem werden, was die wirklichen Zukunftsprobleme Deutschlands angeht – vor allem bei den Themen Zuwanderung und Wirtschaftsstandort. Denn die verantwortlichen Politiker bekämpfen die Grundprobleme nicht nur nicht ausreichend, sondern verursachen sie wesentlich mit./ mehr

Ansgar Neuhof / 28.10.2016 / 06:00 / 12

Die nackte Kanone

Von Ansgar Neuhof. Handwerklich schlampig und politisch tendenziös: Das ist noch das mildeste Urteil, das man über den Verfassungsschutzbericht 2015 fällen kann. Wenn man auf Basis von Statistiken Politik macht und unzählige Millionen Steuergelder verausgabt, dann muß die Qualität des Datenmaterials als Grundlage der Entscheidungsfindung stimmen. Das tut sie nicht. / mehr

Ansgar Neuhof / 14.10.2016 / 13:02 / 5

Steuereinnahmen: Das Jammern der Nimmersatten

Von Ansgar Neuhof. Es breitet sich mal wieder ein Märchen aus im Blätterwald: Die Steuereinnahmen würden in den nächsten Jahrzehnten sinken, die Rente sei dadurch teilweise gefährdet. Wer nachrechnet kommt freilich zu einem anderen Ergebnis: Deutschland bekommt nur dann ein Steuereinnahmeproblem wenn staatsgläubigen Etatisten die Staatsausgaben weiter hemmungslos erhöhen./ mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com