Ansgar Neuhof

Ansgar Neuhof, Jahrgang 1969, ist Rechtsanwalt und Steuerberater mit eigener Kanzlei in Berlin.

Archiv:
Ansgar Neuhof / 13.11.2017 / 13:02 / 9

Demokratie ist Silber, der kleine Dienstweg Gold

Von Ansgar Neuhof. Die jüngste Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zum sogenannten 3. Geschlecht ist geradezu ein Musterbeispiel für „strategische Prozessführung“. Sie zielt darauf ab, gesellschaftliche Veränderungen nicht über den mühevollen Weg demokratischer Mehrheitsbeschaffung zu erreichen, sondern auf dem kleinen Dienstweg durch Gesetzesänderungen seitens der Justiz. Das öffnet dem Missbrauch Tür und Tor./ mehr

Ansgar Neuhof / 19.10.2017 / 06:15 / 8

Dürfen die das?  Obergrenze-Null-Beschluss von der CSU-Basis

Von Ansgar Neuhof. Von den Medien praktisch unbemerkt hat die Kommunalpolitische Vereinigung (KPV) der CSU mit überwältigender Mehrheit einen Beschluss gefasst, der faktisch auf eine Obergrenze Null für illegale Zuwanderung hinausläuft. Der Formelkompromiss zwischen CDU und CSU zur Obergrenze, der jüngst im Vorfeld von Jamaika gefasst wurde, steht in krassem Widerspruch dazu. Wer wird sich durchsetzen? / mehr

Ansgar Neuhof / 22.09.2017 / 17:41 / 9

Keine Antwort für die Ungläubigen

Von Ansgar Neuhof. Es war eine einfache Frage, die der Staatsministerin und Integrations- und Migrationsbeauftragten der Bundesregierung, Aydan Özoguz (SPD), kürzlich auf Facebook gestellt wurde – nämlich ob sie das Existenzrecht Israels bejahe. Ihr diese Frage zu stellen, ist in Anbetracht ihres Amts durchaus angebracht. Auf klare Antworten wartet man allerdings vergeblich./ mehr

Ansgar Neuhof / 18.09.2017 / 06:05 / 15

„Deutschland geht es gut“ – aber welchem?

Von Ansgar Neuhof. Deutschland geht es gut, Deutschland ist erfolgreich. Deutschland ist reich wie kaum ein anderes Land. So oder so ähnlich wird es nicht nur vom Bundeskanzleramt weithin propagiert. In Teilen mag dies auch zutreffen. Doch steht Deutschland wirklich so viel besser da als andere Staaten? Wie sieht die Bilanz der zwölfjährigen Kanzlerschaft Angela Merkels aus? Und welches Deutschland ist gemeint? Hier der Faktencheck./ mehr

Ansgar Neuhof / 17.09.2017 / 06:29 / 21

Die Top Ten der SPD-Sozial-Heuchelei

Von Ansgar Neuhof. „Zeit für mehr Gerechtigkeit“ ist das zentrale Wahlkampfmotto der SPD für den Bundestagswahlkampf 2017. Für höhere Renten und mehr Geld für Familien, gegen Lohnungerechtigkeit, Befristung von Beschäftigungsverhältnissen und ungerechte Steuern. Eigentlich will das doch auch beinahe jeder Wähler, doch kaum einer glaubt der Partei die hehren Ziele. Dafür gibt es gute Gründe. Eine kleine Hitparade mit vielen Knalleffekten. / mehr

Ansgar Neuhof / 15.09.2017 / 06:09 / 24

Der Deutsche Wähler – eine Polemik

Von Ansgar Neuhof. Den Umfragen zufolge sind die Bundestagswahlen 2017 entschieden, bevor sie überhaupt begonnen haben. Die CDU wird mit Abstand stärkste Partei und Angela Merkel bleibt Bundeskanzler. Angesichts zahlreicher Kritik an der Regierungspartei CDU und Merkel in den letzten Jahren ein überraschendes oder doch zumindest erklärungsbedürftiges Ergebnis. Zur Klärung dieses Befundes wurde die Motivation des deutschen Wählers untersucht. Hier die zehn zentralen Ergebnisse. / mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com