Paul Nellen

Paul Nellen, geboren 1947 in Düsseldorf, studierte Politik, Philosophie und VWL in Tübingen und Berlin.  Abschluss als Dipl.-Politologe. Er arbeitet als Autor und freier Journalist (Hörfunk).

Weiterführende Links:
http://www.paulnellen.de
https://www.facebook.com/paul.nellen1
https://twitter.com/PaulNellen

Archiv:
Paul Nellen / 21.12.2015 / 00:30 / 2

Kommt die Festlegung einer Obergrenze einer Abschaffung des Grundrechts auf Asyl gleich?

Eine Obergrenze beim Asylrecht kann nicht, wie der innenpolitische Sprecher der GRÜNEN im Bundestag, Volker Beck, dies kürzlich getan hat (PHOENIX-Gespräch am 14.12.15), verglichen bzw.…/ mehr

Paul Nellen / 13.11.2015 / 13:49 / 2

Nach der Party. Oder: Die Flucht vor dem Flüchtling

Das gerade akute rechte Denken und Gegröhle findet nicht nur deswegen Zulauf, weil Rechte eben nur Rechtes denken und gröhlen können. Wozu ja nicht viel…/ mehr

Paul Nellen / 28.08.2015 / 09:17 / 4

Wie Frau Katrin den Fachkräftemangel der deutschen Wirtschaft beheben will

Eine Meldung von vorgestern, die ich auf einer wenig bekannten Website gefunden habe: Die Regierung in Tirana kritisiert Deutschland für den zu laxen Umgang mit…/ mehr

Paul Nellen / 31.07.2015 / 11:26 / 3

Der IS ist Islam in Reinkultur

Im IS geschieht derzeit das, was schon zur Zeit des Propheten mit dessen Billigung Frauen und Ungläubigen angetan wurde – man lese die kanonischen Hadithe…/ mehr

Paul Nellen / 28.07.2015 / 23:38 / 4

Polizei NRW: Wir müssen leider draußen bleiben

Hat Nordrhein-Westfalen ein Problem mit organisierter Kriminalität? Mit Clans, die ganze Stadtteile drangsalieren und mit Fehden zwischen Clans, die trotz massiver Polizeipräsenz nicht selten blutig…/ mehr

Paul Nellen / 29.06.2015 / 20:20 / 2

Warten auf 2050

Wir befinden uns im Weltkrieg gegen den Terror, meint Stefan Aust in der WELT – “besiegen” können den Jihadismus aber “nur die Muslime selbst”: Wirklich…/ mehr

Paul Nellen / 17.06.2015 / 14:06 / 12

“Französinnen den Afrikanern” oder: Integration durch Penetration

In Paris ist zurzeit das Wandbild der politischen Künstlergruppe M.U.R. (l’association M.U.R. Modulable Urbain Réactif) zu sehen, auf dem der nationalistische Ausspruch “Frankreich den Franzosen”…/ mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com