Hansjörg Müller

Mag. Hansjörg Müller ist Journalist und Redakteur bei der Basler-Zeitung

Weiterführende Links:
https://twitter.com/hjf_mueller
http://bazonline.ch/

Archiv:
Hansjörg Müller / 24.01.2015 / 15:14 / 0

Herbst eines Helden

Vor 50 Jahren starb Winston Churchill. In seinen letzten Jahren wurde er beinahe noch zum wunderlichen Alten Wer am 26. Juli 1945 an der Rezeption…/ mehr

Hansjörg Müller / 19.01.2015 / 07:00 / 2

Amerika als Lebensversicherung für europäische Juden

Es war einer dieser Fernsehmomente, an denen man denkt, schlimmer könne es nicht mehr kommen: Die britische BBC, weltweit Inbegriff der Seriosität, berichtete über die…/ mehr

Hansjörg Müller / 18.12.2014 / 13:38 / 8

Deutsche am Rande des Nervenzusammenbruchs

Das Vokabular zeigt die Ratlosigkeit: Von «Rechtspopulisten» ist die Rede, von «Menschen», die man «nicht ausgrenzen» dürfe, die es vielmehr «abzuholen» gelte. Auch das Modewort…/ mehr

Hansjörg Müller / 06.12.2014 / 14:40 / 1

Kein Dressman aber ein Denker

Optisch wirkt er wie der gemütliche Hauptamtsleiter einer mittelgrossen deutschen Stadt: Jürgen Kaube (52), Ressortleiter für Geisteswissenschaften bei der «Frankfurter Allgemeinen Zeitung» («FAZ») und –…/ mehr

Hansjörg Müller / 23.11.2014 / 07:00 / 5

Der Präsident als Desperado

Vermutlich nahm das Unglück des Barack Obama an dem Tag seinen Lauf, an dem er beschloss, sich um die Präsidentschaft der Vereinigten Staaten zu bewerben.…/ mehr

Hansjörg Müller / 22.11.2014 / 07:00 / 2

Neues World Trade Center: Imperium in der Vertikalen

In ihrer ersten Expansionsphase dehnten sich die Vereinigten Staaten in der Horizontalen aus: «Westward the Course of Empire Takes Its Way», nach Westen nimmt der…/ mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com