Hansjörg Müller

Mag. Hansjörg Müller ist Journalist und Redakteur bei der Basler-Zeitung

Weiterführende Links:
https://twitter.com/hjf_mueller
http://bazonline.ch/

Archiv:
Hansjörg Müller / 12.11.2015 / 12:59 / 0

David Cameron: Anwalt des Machbaren

Von Hansjörg Müller Sechs Seiten umfasst das Dokument, das 10 Downing Street am Dienstag veröffentlicht hat. «Dear Donald» hat der britische Premierminister David Cameron von…/ mehr

Hansjörg Müller / 06.09.2015 / 06:00 / 0

Franz Josef Strauss wäre heute 100 geworden

Was für Zeiten, was für ein Ort: Den Dramatiker Bertolt Brecht hätte man hier treffen können, den Maler Wassily Kandinsky, und nicht allzu weit entfernt…/ mehr

Hansjörg Müller / 02.09.2015 / 12:30 / 0

Österreich und Ungarn: Herrn Faymanns Freudscher

Österreich hat einen Bundeskanzler. Er heisst Werner Faymann und gehört der Sozialdemokratischen Partei an. Das mag banal klingen, doch muss man ab und zu daran…/ mehr

Hansjörg Müller / 05.08.2015 / 13:40 / 3

Donald Trump: King of Queens

Der Tag im Januar 2005, den Hillary Clinton wahrscheinlich gerne aus ihrem Gedächtnis streichen würde, liess sich locker an für die frühere First Lady der…/ mehr

Hansjörg Müller / 03.07.2015 / 06:30 / 1

Der Last Action Hero des Vulgär-Keynesianismus und das lange Warten auf die Katharsis

Viel ist in den Kommentarspalten der sogenannten Weltblätter über den griechischen Premierminister Alexis Tsipras und seinen Finanzminister Jannis Varoufakis geschimpft worden. Zu Recht: Griechenland ist…/ mehr

Hansjörg Müller / 26.06.2015 / 10:00 / 0

Metamorphosen eines Clans

Vergangene Woche erklärte John Ellis Bush, genannt Jeb, Präsident der Vereinigten Staaten werden zu wollen. «Schon wieder ein Bush?», fragen Kommentatoren seither rhetorisch. Sie haben…/ mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com