Hansjörg Müller

Mag. Hansjörg Müller ist Journalist und Redakteur bei der Basler-Zeitung

Weiterführende Links:
https://twitter.com/hjf_mueller
http://bazonline.ch/

Archiv:
Hansjörg Müller / 16.12.2010 / 11:49 / 0

Ich höre Helmut Schmidt zu, damit Sie es nicht tun müssen

Sandra Maischberger: Kann man sich auf unseren Außenminister verlassen? Was seine Führungskraft angeht im europäischen Konzert? Helmut Schmidt (zögert): Ich glaube nicht, dass Sie im…/ mehr

Hansjörg Müller / 11.12.2010 / 18:34 / 0

Warum hassen Deutschlands Journalisten die FDP?

Guido Westerwelle ist ein schlechter Außenminister, da sind sich alle einig. Der Liberale sei in seinem Amt überfordert, er habe keine Akzente setzen können und…/ mehr

Hansjörg Müller / 04.12.2010 / 12:14 / 0

Die Türkei als Hüterin der Menschenrechte

Der aggressive deutsche Nationalismus, vor dem Europas Völker zwischen 1870 und 1945 zitterten, feiert dieser Tage eine Auferstehung. Während er früher eine Sache der Rechten…/ mehr

Hansjörg Müller / 28.11.2010 / 19:45 / 0

Partei der Angst

Was man unter Populismus zu verstehen hat, darüber sind sich Deutschlands Politiker und Journalisten einig: skrupellose Demagogen, die es verstehen, mit den Ängsten der Bevölkerung…/ mehr

Hansjörg Müller / 24.11.2010 / 22:24 / 0

Ich lese „DIE ZEIT“, damit Sie es nicht tun müssen

Donnerstag. Ich stehe in der Bahnhofsbuchhandlung und fühle mich wie ein Übergewichtiger. Wie ein Übergewichtiger, der gerade aus dem Büro kommt. Eigentlich hätte er Lust,…/ mehr

Hansjörg Müller / 13.11.2010 / 19:16 / 0

Integration auf nordamerikanisch

Thilo Sarrazin ist für einige seiner Thesen schwer gescholten worden. Vor allem die Ablehnung seiner Behauptungen zur Vererbungslehre war einhellig. Dabei wäre es viel interessanter,…/ mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com