Dirk Maxeiner

Dirk Maxeiner, geboren 1953, war Redakteur beim „Stern“. Anschließend bis 1993 Chefredakteur der Zeitschrift natur - der zu dieser Zeit größten europäischen Umweltzeitschrift. Seit 1993 arbeitet Maxeiner als freier Autor. Er veröffentlichte zahlreiche Bücher, darunter Bestseller wie „Ökooptimismus“, „Lexikon der Öko-Irrtümer“ und „Hurra wir retten die Welt“. Maxeiner schreibt Kommentare und Essays für Magazine und Zeitschriften (unter anderem in DIE WELT). Er ist einer der Gründungs-Herausgeber von achgut.com.

Weiterführende Links:
http://www.dirk-maxeiner.de/
http://www.amazon.de/Alles-grün-gut-ökologischen-Denkens-ebook/dp/B00KG699C8
http://www.amazon.de/Hurra-wir-retten-Welt-Klimaforschung/dp/3937989633/ref=sr_1_1?s=digital-text&ie=UTF8&qid=1446561547&sr=8-1&keywords=hurra+wir+retten+die+welt

Archiv:
Dirk Maxeiner / 21.07.2017 / 06:15 / 14

Grüne wollen Steuerbetrug mit Dienstfahrrädern legalisieren

Von Dirk Maxeiner. In Deutschland sind etwa 150.000 Dienstfahrräder mit einem durchschnittlichen Kaufpreis von 3.000 Euro angemeldet. Das ist prinzipiell eine prima Sache, wenn die Finanzämter nicht auf einen unschönen Nebenaspekt gestoßen wären: Steuerhinterziehung. Es geht um Millionen. Betroffen sind vor allem Leasingfirmen, die entsprechende Angebote vermarkteten. Jetzt wollen grüne Finanzpolitiker den Betrug offenbar nachträglich legalisieren./ mehr

Dirk Maxeiner / 18.07.2017 / 13:50 / 10

Exporterfolg: Deutsches Zensurgesetz für Moskau!

Von Dirk Maxeiner. Es wächst zusammen, was zusammen gehört. Das Zensur-Gesetz von Heiko Maas, euphemistisch „Netzwerkdurchsetzungsgesetz“ genannt, findet bei Geistesverwandten in Moskau großen Anklang. Das russische Parlament will ebenfalls Inhalte in sozialen Netzwerken stärker kontrollieren, und orientiert sich dabei ausdrücklich an dem Ende Juni in Deutschland verabschiedeten Gesetz gegen Hassbotschaften im Internet./ mehr

Dirk Maxeiner / 17.07.2017 / 06:29 / 14

Brennen für den Klimaschutz

Von Dirk Maxeiner. Dämmfassaden, die Feuer fangen, sind zu einer massiven Bedrohung geworden. Während in Großbritannien politische und gesetzliche Konsequenzen aus dem Londoner Hochhausbrand gezogen werden, sitzt die deutsche Politik das Problem einfach aus. Alle Warnungen von Feuerwehren und Fachleuten werden in den Wind geschlagen, weil das vorgebliche Ziel des „Klimaschutzes“ offenbar höher bewertet wird als Menschenleben. Mehr im Achgut.Pogo-Video oben./ mehr

Dirk Maxeiner / 16.07.2017 / 06:25 / 5

Der Sonntagsfahrer: Bayreuth, zweimal Holzklasse

Von Dirk Maxeiner. Ich war in den letzten Jahren zweimal in Bayreuth. Einmal, weil ich Zeuge eines Unfalls auf der Autobahn wurde, und vor Gericht geladen war. Und das zweite Mal weil mich ein beruflicher Auftrag zu den Wagner Festspielen verschlug, die jedes Jahr Ende Juli – und dies meist unter Teilnahme der Bundeskanzlerin – zelebriert werden. Hier ein kleiner Vergleich der beiden Ereignisse./ mehr

Dirk Maxeiner / 15.07.2017 / 06:15 / 11

Automanager: Grün gewaschen gegen den Baum

Von Dirk Maxeiner. Jetzt holt der Diesel-Skandal auch Daimler ein, die deutsche Autoindustrie wird gerade am Nasenring durch die Arena geführt. Der Diesel-Betrug ruiniert das Image der gesamten Branche. Die ist selbst schuld, weil sie jahrelang auf Greenwashing setzte. Anstatt überzogenen Vorschriften entgegen zu treten, setzte man auf Trickserei und Appeasement gegenüber einer grünen Anti-Auto-Ideologie. Jetzt gibts die Quittung. / mehr

Dirk Maxeiner / 14.07.2017 / 20:29 / 13

Super-Idee: Aussterben fürs Klima!

Von Dirk Maxeiner. SPIEGEL-ONLINE stellt eine neue Studie vor, die glasklar nachweist: Wer keine Kinder in die Welt setzt, ist der wahre Klimaretter. Solche Aussagen haben eine lange und unsägliche anti-humanistische Tradition. Der Verhaltensforscher und Umweltaktivist Konrad Lorenz begrüsste beispielsweise Aids als Beitrag zur Rettung des Planeten./ mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com