Dirk Maxeiner

Dirk Maxeiner, geboren 1953, war Redakteur beim „Stern“. Anschließend bis 1993 Chefredakteur der Zeitschrift natur - der zu dieser Zeit größten europäischen Umweltzeitschrift. Seit 1993 arbeitet Maxeiner als freier Autor. Er veröffentlichte zahlreiche Bücher, darunter Bestseller wie „Ökooptimismus“, „Lexikon der Öko-Irrtümer“ und „Hurra wir retten die Welt“. Maxeiner schreibt Kommentare und Essays für Magazine und Zeitschriften (unter anderem in DIE WELT). Er ist einer der Gründungs-Herausgeber von achgut.com.

Weiterführende Links:
http://www.dirk-maxeiner.de/
http://www.amazon.de/Alles-grün-gut-ökologischen-Denkens-ebook/dp/B00KG699C8
http://www.amazon.de/Hurra-wir-retten-Welt-Klimaforschung/dp/3937989633/ref=sr_1_1?s=digital-text&ie=UTF8&qid=1446561547&sr=8-1&keywords=hurra+wir+retten+die+welt

Archiv:
Dirk Maxeiner / 09.12.2006 / 13:37 / 0

Love Bomb

Falls Ahmadinedschad weiterhin spinnt und partout die Atombombe bauen will, wird er schon sehen was er davon hat. Zum Beispiel das hier. / mehr

Dirk Maxeiner / 08.12.2006 / 11:34 / 0

Rettet die Kinderarbeit!

Von Maxeiner & Miersch erschienen in DIE WELT vom 8.12.2006 Die britische Verhaltensforscherin Jane Goodall ist durch ihre Arbeit mit Schimpansen im tansanischen Gombe-Nationalpark weltberühmt…/ mehr

Dirk Maxeiner / 05.12.2006 / 14:09 / 0

Beck trifft die Stimmung

Das Allensbacher Institut für Demoskopie veranstaltet für Mitarbeiter und Freunde des Hauses ein Instituts-Toto. Dabei sollen diese die Meinung der Bevölkerung zu einer bestimmten Frage…/ mehr

Dirk Maxeiner / 05.12.2006 / 10:34 / 0

Achtung, Killertomaten!

“The Wall Street Journal Europe” hat mir gestern die Gelegenheit gegeben, den deutschen Angst-Wettbewerb zu beschreiben. In unserem Spotlight die deutsche Fassung von “Achtung, Killertomaten!”. / mehr

Dirk Maxeiner / 05.12.2006 / 10:29 / 0

Achtung, Killertomaten!

Erschienen in” The Wallstreet Journal Europe” am 4.12.2006 als “State of the Union” Kommentar. Hier die deutsche Fassung: Die Deutschen lieben Tempo und Risiko, allerdings…/ mehr

Dirk Maxeiner / 01.12.2006 / 14:47 / 0

Der Mythos vom Ende der Osterinsulaner

Das Schicksal der Osterinseln wird immer wieder als Gleichnis bemüht, wie eine Zivilisation sich selbst den Ast absägt, auf dem sie sitzt. Zuletzt erzählte uns…/ mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com