Vera Lengsfeld

Vera Lengsfeld, geboren 1952 in Thüringen ist eine Politikerin und Publizistin. Sie war Bürgerrechtlerin und Mitglied der ersten frei gewählten Volkskammer der DDR. Von 1990 bis 2005 war sie Mitglied des Deutschen Bundestages zunächst bis 1996 für Bündnis 90/Die Grünen, ab 1996 für die CDU. Seitdem betätigt sie sich als freischaffende Autorin. 2008 wurde sie mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande geehrt.

Weiterführende Links:
http://www.vera-lengsfeld.de/home.php
https://de.wikipedia.org/wiki/Vera_Lengsfeld

Archiv:
Vera Lengsfeld / 08.01.2009 / 15:24 / 0

Leserreaktionen zum Katastrophenwinter

Folgende interessante Leserreaktionen erreichten mich zu meinem gestrigen Beitrag: Ruth –Monika Spicker erinnert daran, dass in diesem Winter 1978/79 einige alte Menschen in ihren Wohnungen…/ mehr

Vera Lengsfeld / 07.01.2009 / 17:50 / 0

Siebter Januar 1989/2009

Nach einem geglückten Fluchtversuch in Berlin zwei Tage zuvor, versucht wieder jemand die Grenze zu überwinden., diesmal im Bereich des Kontrollplatzes Drewitz. Durch mehrere Schüsse…/ mehr

Vera Lengsfeld / 06.01.2009 / 22:36 / 0

Sechster Januar 1989/2009

Heute, in der letzten der zwölf heiligen Nächte, erreicht nach altem Glauben die dämonische Macht der Finsternis ihren Höhepunkt. Ein guter Tag, alte Dämonen zu…/ mehr

Vera Lengsfeld / 05.01.2009 / 12:33 / 0

Fünfter Januar 1989/2009

Während das „Neue Deutschland“ titelt, dass Wehrdienst im Sozialismus Dienst am Frieden sei , gelingt es einem 34 jährigen Mann in Berlin-Lichtenrade die Grenzanlagen zu…/ mehr

Vera Lengsfeld / 04.01.2009 / 22:08 / 0

Vierter Januar 1989/2009

Vor zwanzig Jahren geriet in der BRD der damalige Minister Haussmann (FDP)bei Tempo 160 auf Blitzeis ins Schleudern. Ähnlich verantwortungslos waren heute manche Fahrer auf…/ mehr

Vera Lengsfeld / 03.01.2009 / 19:35 / 0

Dritter Januar 1989/2009

Vor zwanzig Jahren gab die Zentrale Erfassungsstelle Salzgitter bekannt, dass sie 1988 1235 Gewaltakte des DDR-Staates gegen seine Bürger registriert hat. Für diese Gewalttaten sind…/ mehr

Vera Lengsfeld / 02.01.2009 / 14:34 / 0

Zweiter Januar 1989/2009

In Thüringen schneit es wie bei Frau Holle. Nachdem sich das Jahr 2008 mit strahlendem Sonnenschein verabschiedet hatte und der Neujahrstag trüb und kalt war,…/ mehr

Vera Lengsfeld / 01.01.2009 / 17:40 / 0

Erster Januar 1989/2009

„Ein großes Gedächtnisjahr hebt seine Röcke und möchte begattet werden“ beginnt Walter Kempowski seine Chronik „Alkor“ des Jahres 1989, ohne zu wissen, dass er am…/ mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com