Vera Lengsfeld

Vera Lengsfeld, geboren 1952 in Thüringen ist eine Politikerin und Publizistin. Sie war Bürgerrechtlerin und Mitglied der ersten frei gewählten Volkskammer der DDR. Von 1990 bis 2005 war sie Mitglied des Deutschen Bundestages zunächst bis 1996 für Bündnis 90/Die Grünen, ab 1996 für die CDU. Seitdem betätigt sie sich als freischaffende Autorin. 2008 wurde sie mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande geehrt.

Weiterführende Links:
http://www.vera-lengsfeld.de/home.php
https://de.wikipedia.org/wiki/Vera_Lengsfeld

Archiv:
Vera Lengsfeld / 30.04.2007 / 19:29 / 0

Macht Klar zum Integrationsbeauftragten

Die anhaltende Mediendiskussion über die RAF wird mit jedem Tag haarsträubender. Die RAF-Aktivisten haben getrennt Interviews gegeben und vereint die Medienschlacht gewonnen.  Vor den Augen…/ mehr

Vera Lengsfeld / 23.04.2007 / 23:11 / 0

Landesvertretung Baden-Württemberg ehrt James Simon

Zur Ehrenrettung Baden-Württembergs muß man sagen, dass es mehr zu bieten hat als seinen Ministerpräsidenten. Auf Initiative von Prof. Dr. Reinhart, dem Bevollmächtigten des Landes…/ mehr

Vera Lengsfeld / 21.04.2007 / 12:45 / 0

Was ist schlimmer,singen oder enthaupten?

Eindeutig singen, wenn es nach der Berliner Morgenpost geht. In der heutigen Ausgabe widmet das Blatt dem Gesang des republikanischen Präsidentschaftskandidaten McCain in der tiefsten…/ mehr

Vera Lengsfeld / 19.04.2007 / 14:23 / 0

Die ARD schützt das Klima - wer schützt Carla?

Die Ankündigung, eine Zwölfjährige würde in den Tagesthemen den Klimawandel kommentieren, ließ bereits befürchten, dass der Verstand der ARD-Redakteure durch die bloße Antizipation der erwarteten…/ mehr

Vera Lengsfeld / 18.04.2007 / 13:45 / 0

Die ARD instrumentalisiert Kinder

Bislang war es Diktatoren in totalitären Systemen vorbehalten, Kinder für ihre Zwecke zu instrumentalisieren. Nun zieht die ARD nach. Der Sender plant, für die für…/ mehr

Vera Lengsfeld / 13.04.2007 / 17:48 / 0

Ein furchbarer Ministerpräsident

Seit zwei Tagen ist Deutschland wieder einmal fest im Griff seiner unbewältigten   Vergangenheit. Anlaß ist die Trauerrede von Ministerpräsident Oettinger für seinen verstorbenen Amtsvorgänger…/ mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com