Vera Lengsfeld

Vera Lengsfeld, geboren 1952 in Thüringen ist eine Politikerin und Publizistin. Sie war Bürgerrechtlerin und Mitglied der ersten frei gewählten Volkskammer der DDR. Von 1990 bis 2005 war sie Mitglied des Deutschen Bundestages zunächst bis 1996 für Bündnis 90/Die Grünen, ab 1996 für die CDU. Seitdem betätigt sie sich als freischaffende Autorin. 2008 wurde sie mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande geehrt.

Weiterführende Links:
http://www.vera-lengsfeld.de/home.php
https://de.wikipedia.org/wiki/Vera_Lengsfeld

Archiv:
Vera Lengsfeld / 14.05.2018 / 17:21 / 14

Zuwanderung: Thüringer Allgemeine benennt prekäre Lage

Die „Thüringer Allgemeine“ veröffentlichte unter dem Titel: „Diese Männer lassen sich nicht integrieren – Kritik am Umgang mit kriminellen Flüchtlingen“, einen Zustandsbericht aus den Gemeinschaftsunterkünften für Asylbewerber im Weimarer Land, der an Deutlichkeit nichts zu wünschen übrig lässt./ mehr

Vera Lengsfeld / 13.05.2018 / 13:00 / 8

Das Buch zur Grenzöffnung

Der Staatsrechtler Ulrich Vosgerau legt in einem Buch die wesentlichen Argumente gegen die in Deutschland praktizierte Art der Masseneinwanderung vor. Der Titel: „Die Herrschaft des Unrechts: Die Asylkrise, die Krise des Verfassungsstaates und die Rolle der Massenmedien"./ mehr

Vera Lengsfeld / 09.05.2018 / 14:00 / 16

Familiennachzug auch für Gefährder

Union und SPD haben sich darauf geeinigt, den Familiennachzug auch für Gefährder zu gestatten: „…in begründeten Einzelfällen (können) Ausnahmen zugelassen werden, wenn sich derjenige, zu dem der Familiennachzug stattfinden soll, gegenüber den zuständigen Behörden offenbart und glaubhaft von seinem sicherheitsgefährdenden Handeln Abstand nimmt“, heißt es in der Kabinettsvorlage, über die heute abgestimmt wird./ mehr

Vera Lengsfeld / 29.04.2018 / 17:00 / 14

Ein furchtbar irrender Jurist

Nachdem viele Juristen die „Gemeinsame Erklärung 2018“ unterschrieben hatten, sah der vormalige Präsident des Deutschen Anwaltsvereins, Prof. Dr. Wolfgang Ewer, dringenden Handlungsbedarf. Er griff zur Feder und ließ das Ergebnis seiner Phantasien als Editorial in der Neuen Juristischen Wochenschrift veröffentlichen./ mehr

Vera Lengsfeld / 21.04.2018 / 15:36 / 8

Der Hassprediger der CDU

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Matthias Zimmer instrumentalisierte die Debatte über Armut in Deutschland für eine Hasspredigt gegen die politische Konkurrenz und Deutschlands Osten. Diese Rede ist unanständig und politisch verheerend. Unter dem Mantel der Einigkeit der „anständigen Demokraten“ betreibt hier einer die massive Spaltung. Die extremen Kräfte beider Lager werden durch diese Haltung gestärkt./ mehr

Vera Lengsfeld / 10.04.2018 / 12:00 / 26

Gibt es die Demokratie jetzt auch ohne Rechtsstaat?

Die ARD nutzt das Gebührengeld für immer neue journalistische Spitzenleistungen, ohne dass die von den Gebührenzahlern gebührend gewürdigt werden. Nicht nur, dass ihre Mitarbeiter wortreich erklären können, wie sich die Demokratie endlich vom Rechtsstaat lösen lässt. Sie wissen sogar genau, wie viele von den 100.000 Unterzeichnern der „Erklärung 2018" „rechten Bewegungen oder dem rechten Umfeld zuzuordnen sind"./ mehr

Vera Lengsfeld / 18.03.2018 / 15:30 / 17

Geht es um Flüchtlinge, oder um Geld?

20 Hilfs- und Wohlfahrtsorganisationen wenden sich gegen Pläne, das Alter von Flüchtlingen mit medizinischen Methoden festzustellen. Wieso kann man Minderjährige nicht schützen, wenn zuvor die Erwachsenen aus der Gruppe heraus genommen werden? Ist nicht sogar das Gegenteil der Fall? Was wird da für ein seltsamer Gegensatz konstruiert? Und warum?/ mehr

Vera Lengsfeld / 16.03.2018 / 12:30 / 27

Angela die Vierte und das Kabinett der Unbedarften

Nach erfolgter Inthronisation stellte die Regierungschefin ihr Kabinett vor. Das Ergebnis von zwölf Jahren Merkel zeigt sich darin, dass Fachwissen aus der Politik fast vollständig verbannt ist. Keines der dringenden Probleme, die aufgehäuft wurden und die Substanz unseres Landes untergraben, wird gelöst werden. / mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com