Bernhard Lassahn

Bernhard Lassahn geboren 1951 ist ein deutscher Schriftsteller. Lassahn begann als Liedermacher und Verfasser von satirischer Prosa. Seit den 1990er Jahren schreibt er vorwiegend Kinderbücher. Zusammen mit Walter Moers und Rolf Silber verfasste er Geschichten von Käpt’n Blaubär für Die Sendung mit der Maus. Er lebt in Berlin und tritt dort regelmäßig im Zebrano-Theater auf.

Weiterführende Links:
http://www.bernhard-lassahn.de/
https://de.wikipedia.org/wiki/Bernhard_Lassahn

Archiv:
Bernhard Lassahn / 08.05.2016 / 06:10 / 2

Muttertag, Frauentag, Feministentag

Mütter oder Feministen? Das ist hier die Frage. Ein kleines Loblied auf den Muttertag und ein bescheidener Vorschlag zur zukünftigen Gestaltung des Weltfrauentages von Bernhard Lassahn. Und oben drauf ein historischer Ausflug ins Bildarchiv Pietermann./ mehr

Bernhard Lassahn / 14.04.2016 / 07:30 / 2

Ringo in der Regionalbahn

Ringo erinnert sich – wenn auch ungern –, er hatte sich die bange Frage gestellt, was dieser Polizist wohl täte, wenn auf ihn oder die anderen Beatles geschossen würde. Würde er aufspringen und die Kugeln wie ein Baseball-Spieler auffangen? Die verschiedenen Sicherheitsmaßnahmen verschafftem ihm nicht etwa ein gutes Gefühl, sondern ein schlechtes./ mehr

Bernhard Lassahn / 09.04.2016 / 10:00 / 11

Wenn der Hass zur Amtssprache wird

Sie sind die Dampfloks des Feminismus. Sie stehen voll unter Dampf. Voll unter Druck. Denn es muss eine Energie geben, die das ganze in Bewegung bringt, die das ganze pusht. Das ist der Hass. Nun sollen wir alle mit der Pusch-Pusch-Eisenbahn fahren. Das Entgiftungs-Programm zum Nutzen der feministischen Volkshygiene kommt immer mehr in Fahrt./ mehr

Bernhard Lassahn / 24.03.2016 / 10:30 / 6

Eine beschauliche Reise auf der Spur der sprachlichen Kreuzfahrer

Über Pornos, Studenten, Sterne, Pferde, Kleinschreibung und Missverständnisse. Über die Wissenschaftssenatorin Sandra Scheeres, Gesine Agena und die Grünen. Über Transsexuelle, den Yeti und den Ajatollah Chomeini. / mehr

Bernhard Lassahn / 07.03.2016 / 14:02 / 8

Schwerter zu Pflugscharen, Schriftsteller zu Schreibenden

Was ist los mit den Schriftstellern in Deutschland? Der Berufsverband der Schriftsteller VS hat sich aufgelöst. Daraus wird jetzt ein Berufsverband für "Schreibende". Möglichwerweise auch "Performer" oder "Wortwerker". Wer interessiert sich für Schreibende? Ich nicht. So ein Schreibender soll erst mal fertig werden. Dann soll er das Geschriebene noch mal in Ruhe durchlesen und das ganze einem Lektor anvertrauen.../ mehr

Bernhard Lassahn / 05.11.2015 / 17:00 / 0

Der Achse-Adventskalender

An jedem Tag öffnet sich eine kleine Tür Wer erinnert sich noch? Vor zwei Jahren gab es hier auf der ‚Achse’ einen Adventskalender mit kleinen…/ mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com