Stefan Klinkigt

Stefan Klinkigt wurde 1956 in Stolpen (Sachsen) geboren. Von 1977 bis 1981 studierte er   Bauingenieurwesen (Abschluss als Diplomingenieur) und absolvierte ein privates Kunststudium. Von 1981 bis 1985 arbeitete er als Dozent / wissenschaftlicher Assistent im Fachbereich Baustoffchemie und außerdem als stellvertretender künstlerischer Leiter der keramischen Werkstatt der Ingenieurshochschule (ICH) Cottbus (heute Brandenburgische Technische Universität, BTU). Ab 1985 wirkt er freischaffend als Maler, Zeichner und Bildhauer. Von 1986 bis 1989 erhielt er aus politischen Gründen ein Berufs- und Ausstellungsverbot als bildender Künstler in der DDR und unterlag der intensiven Observierung durch das MfS.

Juli 1989: Ausbürgerung aus der DDR und Übersiedelung nach Nordrhein-Westfalen. Seit 1991: Mitglied im Bundesverband Bildender Künstler (BBK Köln). Seit 1993 arbeitet Klinkigt als Freier Kommunikationsdesigner.  1997 – 2003:  Art Director bei General Electric Deutschland. 2005 – 2010: freier Dozent für Gestaltung & Printmedien, unter anderem an der Macromedia Fachhochschule (MHMK), Campus Köln. 2015: Wohnsitzwechsel von Leverkusen nach Dresden.

Weiterführende Links:
http://www.skeyeline.de
http://www.klinkigt.net
https://www.facebook.com/stefan.klinkigt

Archiv:
Stefan Klinkigt / 05.08.2016 / 11:25 / 5

Ein deutsches Schicksal: Hommage an meinen Vater

Ich kann mich noch gut an die jahrelange, ohnmächtige Wut meines Vaters über dieses schmähliche Ende seines unternehmerischen Erfolges erinnern. Im Laufe der Jahre entstand dann in seinem Kopf eine fixe Idee, die von anderen (ich gebe zu, auch von mir) nur müde belächelt wurde: „Irgendwann hat diese DDR abgewirtschaftet”, pflegte er dann zu sagen, „und sie müssen mir mein Eigentum zurück geben.”/ mehr

Stefan Klinkigt / 31.05.2016 / 08:20 / 1

Wer sich jetzt nicht das Rauchen abgewöhnt…

Heute ist Welt-Nichtrauchertag. Höchste Zeit also, etwas für die Volksgesundheit zu tun. Unser Karikaturist Stefan Klinkigt hat sich Gedanken gemacht, wie man die Menschheit endgültig von der gefährlichen Sucht befreien kann. Populistisch und vollkommen geschmacklos. Aber sehen sie selbst./ mehr

Stefan Klinkigt / 13.04.2016 / 06:00 / 0

Endlich: Die Talkshow ohne Worte

Unser Karikaturist Stefan Klinkigt verfolgt regelmässig die Nachrichten und politischen Gesprächsrunden im Fernsehen. Das Mienenspiel der handelnden Personen hat ihn in dieser Woche mal wieder schwer beeindruckt, ihre Körpersprache und Gestik nicht minder. Sagen müssen sie deshalb nix mehr./ mehr

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com