Matthias Heitmann

Im Januar 2017 ist Heitmanns neues E-Book “Zeitgeisterjagd Spezial: Essays gegen enges Denken” erschienen. Es wendet das gedankliche Grundmotiv der Zeitgeisterjagd auf die aktuellen politischen Kontroversen rund um die Themenbereiche „Meinungsfreiheit“, „Migration“ und „Zukunft der modernen Gesellschaft“ an. Abgerundet wird es durch den Exklusivbeitrag „Tacheles mit Bassam Tibi“, der auf einem mehrstündigen Gespräch mit dem bekannten Experten für Internationale Beziehungen und profilierten Vertreter eines aufgeklärten und europäisch orientierten Reform-Islam, Prof. Bassam Tibi, basiert. Das E-Book kostet 7,99 EUR (Kindle Edition). Download hier: https://www.amazon.de/dp/B01MY9LDH4

Weiterführender Link:
http://www.zeitgeisterjagd.de/

Archiv:
Matthias Heitmann, Gastautor / 05.03.2016 / 06:30 / 4

NPD-Verbotsverfahren: Mit Kanonen auf tote Würmer schießen

Man merkt, wie den Anhängern wie offenbar auch den sich staatstragend wähnenden professionellen Beobachtern des NPD-Verbotsverfahrens der Arsch auf Grundeis geht: Nichts wäre schlimmer als wieder in dieselbe Falle zu tappen, aus der man schon beim ersten Mal nicht unbeschädigt herausgekommen ist. / mehr

Matthias Heitmann, Gastautor / 27.02.2016 / 16:30 / 5

Überfremdung? Nein, Selbstentfremdung!

Um Fremdenfeindlichkeit effektiv zu bekämpfen, sollte man versuchen zu begreifen, warum Fremdenfeinde so ticken, wie sie ticken. Fakt ist: Immer mehr Menschen fühlen sich heute „fremd im eigenen Land“. Dieses fremdeln hat weniger mit Migranten zu tun als vielmehr mit der Erosion gesellschaftlicher Grundüberzeugungen und Gewissheiten./ mehr

Matthias Heitmann, Gastautor / 13.02.2016 / 06:30 / 4

Absageritis: Die Reißleine als Rettungsseil

Die Häufung von kurzfristigen Veranstaltungsabsagen zeigt, dass wir in den letzten Monaten einen enormen Schritt in Richtung einer Kultur der totalen Risikovermeidung gemacht haben – dies allerdings, ohne hierdurch auch nur einen Prozentpunkt an gefühlter, geschweige denn realer Sicherheit hinzugewonnen zu haben./ mehr

Matthias Heitmann, Gastautor / 06.02.2016 / 14:43 / 1

Rettet die Spaßgesellschaft vor den Narren aus der Politik!

Ich dachte bislang, beim Karneval gehe es auch mal über die Stränge zu schlagen und Dinge zu tun, die man in den übrigen vier Jahreszeiten nicht tut. Ich dachte, es geht auch um Mut, um Aufmüpfigkeit, um vorsätzliche und freiheitsbegierige Unvernunft und ja, auch um das Eingehen von Risiken./ mehr

Matthias Heitmann, Gastautor / 22.01.2016 / 14:00 / 9

Julia Klöckners Fernseh-Absage: Gedöns um Feigheit zu kaschieren

Die rheinland-pfälzische CDU-Chefin vergibt eine tausendprozentige Gelegenheit, einen Treffer für Demokratie und Meinungsfreiheit zu erzielen, und wechselt sich stattdessen selbst aus. Selbst wenn man mit…/ mehr

Matthias Heitmann, Gastautor / 13.01.2016 / 16:30 / 3

David Bowie: der Tod als Leuchtrakete

Über einen großen Künstler und dessen noch größeren Abgang Wie kann ein Weltstar nur auf die Idee kommen, seinen 18monatigen Kampf gegen den Krebs vollständig…/ mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com