Peter Grimm

Peter Grimm, geboren 1965 in Ost-Berlin, war bis 1989 aktiv in der DDR-Opposition und arbeitet seitdem als Journalist, Autor und Dokumentarfilm–Regisseur. Betreibt u.a. den Blog sichtpatz.de

Weiterführende Links:
http://www.bundesstiftung-aufarbeitung.de/wer-war-wer-in-der-ddr-#63;-1424.html?ID=1096
http://sichtplatz.de/Waldbrueder/autoren.html?page-id=475

Archiv:
Peter Grimm / 16.01.2017 / 07:32 / 4

Mehr Kauder, mehr Knast

Von Peter Grimm. Dem Vorsitzenden der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag, Volker Kauder, tut man nicht unrecht, wenn man ihn als getreue Stimme seiner Herrin, also der Parteivorsitzenden und Bundeskanzlerin Angela Merkel, würdigt. Aktuell möchte er uns mit dem simplen Leitsatz, dass mehr Knast auch mehr Sicherheit bedeutet, besänftigen./ mehr

Peter Grimm / 15.01.2017 / 18:03 / 9

Bahn frei für die Denunzianten-Industrie

Von Peter Grimm. Justizminister Maas möchte, dass das Unternehmen Facebook, möglichst dem Willen derer folgt, die Inhalte anzeigen. Eine solche Praxis verhilft zwar auch Denunzianten zu einer ungeheuren Macht, aber das nimmt Maas bedenkenlos in Kauf. Es ist beängstigend, dass kaum einer aufschreit, wenn so willkürlich die Grenzen der Meinungsfreiheit festgelegt werden sollen./ mehr

Peter Grimm / 13.01.2017 / 20:00 / 1

Der Nafri-Ärger war umsonst

Von Peter Grimm. Die korrigierten Informationen zu Köln zeigen: Wir wissen bei unkontrollierter Zuwanderung junger Männer in Heeresstärke nicht, wer hier ist. Die hilflosen Versuche, diese Tatsache schön zu reden, sorgen nur für groteske Verrenkungen. Wie wird das erst, wenn eine amtliche Wahrheitskommission entscheiden muss, welche Nachricht nun als „Fake-News“ verbannt werden muss?/ mehr

Peter Grimm / 09.01.2017 / 10:00 / 4

Fremdenfeindliche Fremde?

Von Peter Grimm. In Bremen ist ein 15jähriger Syrer getötet worden. Wo bleibt die lautstarke Empörung über eine solche Tat? Etwa weil sich unter den Tätern kein Deutscher befunden haben soll? Dabei können doch auch Nicht-Deutsche Taten mit fremdenfeindlichen Hintergrund begehen. Der moderne, weltoffene Deutsche zeigt offenbar nur Mitgefühl gegenüber Opfern von deutschen Tätern. / mehr

Peter Grimm / 08.01.2017 / 20:30 / 1

„Druckt vielsprachige Broschüren“

Von Peter Grimm. In der Berline Silvesternacht gab es deutlich mehr sexuelle Übergriffe als zunächst angenommen. Hakan Tas von der mitregierenden Linken setzt auf Aufklärung: „Das kann durch vielsprachige Broschüren geschehen“, sagte er und verrät damit unfreiwillig, dass auch er offenbar Tätergruppen im Blick hat, deren Herkunft er eigentlich nicht wahrhaben mag./ mehr

Peter Grimm / 06.01.2017 / 17:48 / 2

Abweichler in der Feuchttuch-Frage

Von Peter Grimm. Die linken Abgeordneten Birgit Menz, Ralph Lenkert, Caren Lay und Eva Bulling-Schröter haben ein Thema angepackt, das jeden betrifft und allen Menschen auf den Nägeln brennt. Es soll nämlich Menschen in diesem Lande geben, die nicht wissen, dass man Feuchttücher nicht in die Toilette wirft, sondern im Hausmüll zu entsorgen hat./ mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com