Egon Flaig

Egon Flaig, Professor Emeritus für Alte Geschichte, Autor zahlreicher Bücher, u.a. Weltgeschichte der Sklaverei (2009), Gegen den Strom. Für eine säkulare Republik Europa (2013), Die Niederlage der politischen Vernunft (2017).

Weiterführende Links:
https://de.wikipedia.org/wiki/Egon_Flaig

Archiv:
Egon Flaig, Gastautor / 13.12.2017 / 14:50 / 3

Ohne kulturelle Dankbarkeit keine Demokratie

Von Egon Flaig. Dankbarkeit gegenüber der kulturellen Vergangenheit ist kardinale Voraussetzung für ein hinreichendes ziviles Selbstverständnis, aus welchem unsere Demokratien sich nähren. Diese Vergangenheit ist keine biologische, keine genealogische, sondern eine kulturelle. Unsere öffentliche Kultur leidet unter einer Verfemung der Dankbarkeit in fast allen kulturellen Hinsichten. Auf die Dauer ist die Haltung „Ich schulde nichts, daher muss ich nichts rückerstatten" für jede Kultur selbstmörderisch, für eine politische Gemeinschaft sowieso./ mehr

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com