Marcus Ermler

Dr. Dr. Marcus Ermler, geboren 1983, arbeitet als Postdoktorand in einem interdisziplinären Forschungsprojekt und beschäftigt sich in seiner Forschung mit Logik, Graphentheorie und Topologie. In seiner Freizeit blickt er kritisch auf Junk Science, die politische Linke und religiösen Fundamentalismus.

Weiterführende Links:
http://dblp.uni-trier.de/pers/hd/e/Ermler:Marcus

Archiv:
Marcus Ermler, Gastautor / 16.05.2018 / 06:25 / 22

Kopftuch für die Sonnenblume

Der Vergleich zweier Papiere zeigt, wie weit die Grünen inzwischen einem staatsauflösenden Scharia-Islam entgegen kommen. Das erste stammt von 2004 und ist von Marieluise Beck verfasst, der damaligen Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration. Das zweite Papier ist aus dem April 2016. Dazwischen liegen Welten. / mehr

Marcus Ermler, Gastautor / 19.04.2018 / 16:00 / 7

Bremer Senat deckt Linksextreme

Linksextreme Tugendwächter werden von der Regierung des Landes Bremen und Teilen der Opposition im Kampf gegen „Rechts“, und hierbei insbesondere gegen die AfD, offenkundig hofiert, unterstützt und gedeckt./ mehr

Marcus Ermler, Gastautor / 26.03.2018 / 11:00 / 16

Die Faschismus-Obsessionen linker Medien

In den Presseerzeugnissen aus dem linken Elfenbeinturm treibt es derzeit bizarre Blüten. Jeder, der auch nur in den Verdacht gerät, ein AfD-Thema zu vertreten, ist bereits ein Apologet des Faschismus des 21. Jahrhunderts und stiller Sympathisant eines neuen Auschwitz, mit Muslimen als neuen Juden. Besonders angetan hat es ihnen aktuell die „Erklärung 2018"./ mehr

Marcus Ermler, Gastautor / 12.03.2018 / 06:20 / 37

Katja im Wilden Westen oder: Mit links einwandern

Der weitgehend unbeachtete Entwurf eines Flüchtlings- und Einwanderungsgesetzes der Linkspartei hat es in sich. Aus ihm spricht eine Art von Weltbürgertum, der wie eine proletarische Avantgarde seine sozialistische Traumwelt umzusetzen versucht, unabhängig davon, was die Konsequenzen für die Menschen, die Gesellschaft oder den Staat sind. Der Witz dabei: Ihr Konzept ist im Grunde der anarchokapitalistische Wilde Westen, nur merken sie es nicht./ mehr

Marcus Ermler, Gastautor / 22.11.2017 / 17:25 / 10

Raqqa in Erfurt: Das Thüringer Konzept zur “Integration”

Von Marcus Ermler. Thüringens rot-rot-grüne Landesregierung hat ein geradezu Orwell-likes Konzept zur "Integration" von Flüchtlingen und Zuwanderern beschlossen: Nicht die "Schutzsuchenden" sollen sich der deutschen Gesellschaft anpassen, sondern umgekehrt. Mit viel Geld und politischem Druck wollen Linke, Sozialdemokraten und Grüne das Bundesland zu einem Hort multikultureller Wunschträume umwandeln. / mehr

Marcus Ermler, Gastautor / 27.10.2017 / 09:06 / 10

Linkspartei goes Latte macchiato

Von Marcus Ermler. Die Wahlergebnisse der politischen Linken können nur als desaströs bezeichnet werden. Prescht die AfD in ehemalige sozialdemokratische Arbeiterhochburgen als neue Vertreterin der Arbeiter, Angestellten und Arbeitslosen vor, ergötzen sich Salonmarxisten daran, in linksalternativen Bionade-Stadtteilen bundesdeutscher Großstädte nun en vogue zu sein. Das müsste eigentlich jeden Linken bis ins Mark erschüttern. Tut es aber nicht. Was ist da los?/ mehr

Marcus Ermler, Gastautor / 01.07.2017 / 12:55 / 4

Die Linken und der Antisemitismus: Letzte Ausfahrt Lutherstadt

Von Marcus Ermler. Und nun ersetzen wir mal im Originaltext der Linksjugend Martin Luther durch den Propheten Mohammed. Was man sich dann unweigerlich fragt: Wenn es der Linksjugend offenkundig gelingt, die dunklen antisemitischen Flecke in Martin Luthers Leben zielsicher zu identifizieren, warum zeigen sie bei anderen Religionsführern oder historischen Persönlichkeiten nicht dieselbe Genauigkeit? / mehr

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com