Günter Ederer

Günter Ederer wurde 1941 in Fulda geboren. Schon in der Schule stand für ihn fest, dass er Journalist werden wollte. Nach seinen Lehrjahren bei Tages- und Wochenzeitungen fand er früh den Weg zum Fernsehen. Zuerst drei Jahre beim Südwest­funk Baden-Baden, dann ab 1969 beim ZDF, wo er ab 1971 die renommierte Wirtschaftssendung “Bilanz” mitgestaltete. Von 1984 an berichtete er als Fernostkorrespondent des ZDF sechs Jahre aus Tokyo über die Umbrüche in Asien.1990 hat sich Günter Ederer gemeinsam mit seiner Frau Anke selbstständig gemacht. Als Filmproduzent und Wirtschaftspublizist hat er mittlerweile in 62 Ländern Filme produziert. Mit 23 Filmpreisen (darunter der Deutsche Fernsehpreis) und Ehrungen (z.B. Ludwig Erhard Preis für Publizistik) ist er der am meisten ausgezeichnete Wirtschaftsjournalist des deutschen Fernsehens.

Weiterführender Link:
http://www.guenter-ederer.de/

Archiv:
Günter Ederer / 06.11.2013 / 07:57 / 15

Talk-Rezension (Folge 7) Frank Plasberg am 04. 11. 2013

Frank Plasberg hat sich mit kritischen Fragen und zuspitzenden Trailern alle Mühe gemacht, dem Titel seiner Sendung gerecht zu werden: Teure Öko-Träume: Wer stoppt den…/ mehr

Günter Ederer / 29.10.2013 / 20:37 / 4

Talk-Rezension (Folge 6): Günther Jauch am 27.10.2013

Was ist der eigentliche Skandal, der die Republik gerade erschüttert: Die Abhöraktionen der Amerikaner, die selbst die Kanzlerin nicht verschonten, oder die Naivität unserer Politiker…/ mehr

Günter Ederer / 22.10.2013 / 08:52 / 11

Die Talk-Rezension (Folge 5): Maybrit Illner, 17. Oktober 2013

„Ein gesetzlicher, flächendeckender Mindestlohn von 8.50 Euro!“ Brüder hört das Signal. Denn das ist das Fundament, auf dem die nächsten vier Jahre unsere Republik gebaut…/ mehr

Günter Ederer / 04.10.2013 / 20:52 / 11

FDP: Ein Selbstmord in Raten

Eine sehr persönliche Diagnose Die Ausgangssituation Rund 10 Millionen Deutsche hatten die Staatsparteien CDU/CSU und SPD bei der Bundestagswahl 2009 satt und versagten ihnen ihre…/ mehr

Günter Ederer / 05.09.2013 / 08:08 / 2

Griechisches Sommertagebuch (3. Teil)

Nach Mariä Himmelfahrt, dem 15. August, einem der höchsten Feiertage der Griechen leeren sich die Strände und die Tavernen am Meer. Die Menschen fahren zurück…/ mehr

Günter Ederer / 25.08.2013 / 22:58 / 3

Griechisches Sommertagedbuch 2013 (2. Teil)

Jetzt bin ich schon über drei Wochen in Griechenland und warte immer noch vergebens auf ein erstes antideutsches Erlebnis, wenigstens auf eine Unfreundlichkeit, die in…/ mehr

Günter Ederer / 15.08.2013 / 22:12 / 4

Griechisches Sommertagebuch 2013 (1. Teil)

Der Pass hat keinen Namen und ist auch keiner deutschen Landkarte zu finden. Im wilden unzugänglichen Rhodopengebirge wurde er 2010 als 4. Grenzübergang auf der…/ mehr

Günter Ederer / 16.07.2013 / 22:04 / 12

Wie ich auf die „schwarze Liste“ des Umweltbundesamtes kam

Entweder bin ich blöd, oder ich bin korrupt, mindestens aber naiv und unbelehrbar und deshalb gefährlich. Das Bundesumweltamt jedenfalls lässt in seiner Broschüre: „Und sie…/ mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com