Henryk M. Broder

Henryk Modest Broder, geb 1946 in Katowice/Polen, kam 1958 mit seinen Eltern über Wien nach Köln, wo er zuerst den Führerschein und dann das Abitur machte. Sein Weg führte ihn von den St. Pauli Nachrichten, konkret und pardon über die Frankfurter Rundschau, die taz, die ZEIT und den SPIEGEL zur Welt-Gruppe. Mitbegründer der Achse des Guten. In seiner Freizeit sammelt er Schneekugeln und Kühlschrankmagneten und pflegt seinen Migrationshintergrund. Letzte Buchveröffentlichung: “Das ist ja irre! Mein deutsches Tagebuch”, Knaus Verlag, München.

Weiterführender Link:
http://www.randomhouse.de/Paperback/Das-ist-ja-irre-Mein-deutsches-Tagebuch/Henryk-M-Broder/e486813.rhd?mid=1

Archiv:
Henryk M. Broder / 19.11.2006 / 01:57 / 0

Holland hat die Wahl

by Daniel Schwammenthal Wall Street Journal Europe THE HAGUE—When Geert Wilders rose from his desk, his head almost touched the narrow ceiling. The tiny corner…/ mehr

Henryk M. Broder / 18.11.2006 / 16:10 / 0

Blinde sollen zu Fuß gehen. Oder laufen. Jedenfalls nicht Taxi fahren

Gestern waren es Passagiere mit Alkohol im Gepäck, heute sind es Blinde mit ihren Hunden. What’s up next? http://littlegreenfootballs.com/weblog/?entry=23386_Vancouver_Sharia_Watch&only / mehr

Henryk M. Broder / 18.11.2006 / 02:17 / 0

Schweinerei bei der Vergabe der Nobelpreise!

The Nobel Prize Is Racist and Stems from the Protocols of the Elders of Zion, sagt der irakische Forscher Samir Ubeid und belegt seine Klage…/ mehr

Henryk M. Broder / 17.11.2006 / 12:19 / 0

Europa hat fertig - Daniel Pipes über Mark Steyn

Arriving at a time of demographic, political, and cultural weakness, Muslims are profoundly changing Europe. “Islam has youth and will, Europe has age and welfare.”…/ mehr

Henryk M. Broder / 17.11.2006 / 09:40 / 0

Il Manifesto Tedesco - Fünfundzwanzig Armleuchter ergeben noch keinen Kandelaber

Noch ein Wort zu dem “Manifest der 25”.  Wer hier von “Antisemitismus” redet, tut den Urhebern des Papiers zu viel der Ehre an. Es ist…/ mehr

Henryk M. Broder / 17.11.2006 / 09:35 / 0

Junge, komm bald wieder, komm wieder nach Haus!

Harald Martenstein macht den Scholl-Latour: http://www.tagesspiegel.de/politik/archiv/17.11.2006/2903216.asp / mehr

Henryk M. Broder / 16.11.2006 / 23:22 / 0

Hungarians make me sick!

Gastbeitrag von Monika Romhányi “Die Welt ist verrückt und ich werde es auch bald, wenn es so weiter geht.” Da ich die 33-jährige Tochter magyarischer…/ mehr

Henryk M. Broder / 16.11.2006 / 16:35 / 0

Imperial History of the Middle East

Who has controlled the Middle East over the course of history? Pretty much everyone. Egyptians, Turks, Jews, Romans, Arabs, Persians, Europeans…the list goes on. Who…/ mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com