Rainer Bonhorst

Rainer Bonhorst, geboren 1942 in Nürnberg, arbeitete als Korrespondent der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (WAZ) in London und Washington. Von 1994 bis 2009 war er Chefredakteur der Augsburger Allgemeinen-Zeitung.

Weiterführender Link:
https://de.wikipedia.org/wiki/Rainer_Bonhorst

Archiv:
Rainer Bonhorst / 02.04.2010 / 10:17 / 0

Vorauseilende Islamophilie

Lassen wir mal beiseite, ob wir türkische Schulen brauchen oder wollen oder nicht. Lassen wir auch beiseite, ob es nun doch die eine oder andere…/ mehr

Rainer Bonhorst / 25.03.2010 / 23:54 / 0

Schwanger in den Kampf

Ein englischer Wahlkampf (die Wahl soll Anfang Mai stattfinden) ist anders als andere Wahlkämpfe, denn englische Medien, vor allem Zeitungen, sind anders als andere Zeitungen.…/ mehr

Rainer Bonhorst / 23.03.2010 / 13:58 / 0

Wir halten ein Glück in Händen und wissen es nicht

Für mich war das Leben in Freiheit das größte Geschenk der Geschichte. Ich habe sogar einen Beruf gewählt, der von der Freiheit lebt, von der…/ mehr

Rainer Bonhorst / 19.03.2010 / 14:26 / 0

Ist das Waldsterben tot?

Was mich schon lange beschäftigt, weil ich schon lange nichts mehr darüber gelesen habe: Wo ist eigentlich das Waldsterben abgeblieben? Ja, ja, es gibt immer…/ mehr

Rainer Bonhorst / 17.03.2010 / 16:54 / 0

Und plötzlich dieses Unbehagen

Weil ich gerade in England bin, halte ich dieser Tage zweierlei Währungen in der Hand, ein paar Euro als Reserve und ein paar britische Pfund…/ mehr

Rainer Bonhorst / 14.03.2010 / 23:04 / 0

An der Nazi-Grenze

Die Nazi-Grenze hat in Bremen einen kräftigen Ruck zur Mitte hin gemacht. Als nazistische Grenzüberschreiter sind sowohl Außenminister Guido Westerwelle (FDP) als auch der frühere…/ mehr

Rainer Bonhorst / 12.03.2010 / 21:05 / 0

Don’t mention the Völkermord

Waren es 200 000 oder waren es eineinhalb Millionen Armenier? Man weiß es nicht genau. Die Türken haben bei ihrem Völkermord nicht so gut Buch…/ mehr

Rainer Bonhorst / 11.03.2010 / 00:27 / 0

Sarrazin weist den Weg

Thilo Sarrazin bleibt der Meister der politischen Unkorrektheit. Er hat zwar seine Epigonen. Roland Koch (“Arbeitspflicht für Hartzer”), Guido Westerwelle (“Schnee schippen”) und neuerdings auch…/ mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com