Rainer Bonhorst

Rainer Bonhorst, geboren 1945 in Nürnberg, arbeitete als Korrespondent der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (WAZ) in London und Washington. Von 1994 bis 2009 war er Chefredakteur der Augsburger Allgemeinen-Zeitung.

Weiterführender Link:
https://de.wikipedia.org/wiki/Rainer_Bonhorst

Archiv:
Rainer Bonhorst / 08.03.2010 / 15:26 / 0

Die Mutter, ihr Sohn und das Internat

So lohnt sich ein etwas ruhigerer Blick auf die Zahl der Missbrauchsfälle, die sich nun massenhaft in den Schlagzeilen drängen. Sie nehmen eine realistischere Dimension…/ mehr

Rainer Bonhorst / 06.03.2010 / 17:37 / 0

Wir bringen den Holländern Manieren bei!

Man kann nicht behaupten, der Wahlerfolg des Geert Wilders werde in Deutschland nicht ausreichend beklagt. Hier, in der Achse des Guten, finden wir viele Belege…/ mehr

Rainer Bonhorst / 03.03.2010 / 18:43 / 0

Die Rolle der Frau

Männer wären nicht zurückgetreten, meinte Emma-Chefin Alice Schwarzer, als Margot Käßmann ihre Ämter aufgab. Dieser Satz der Frauenrechtlerin ist so wenig belegt wie der Satz:…/ mehr

Rainer Bonhorst / 24.02.2010 / 23:27 / 0

Es menschelt in England

Trauriges bis Makabres erleben die Briten in ihrem Wahlkampf, der unangekündigt, aber heftig begonnen hat. Am 3. Juni läuft die Legislaturperiode ab, irgendwann vorher muss…/ mehr

Rainer Bonhorst / 24.02.2010 / 15:01 / 0

Verhöhner und Verhöhnte

Wie angenehm ist es doch, kein Amts- oder Würdenträger zu sein, sondern nur ein Kolumnenschreiber. Man kann sich seiner Meinungsfreiheit unbeschwert erfreuen. Ist man ein…/ mehr

Rainer Bonhorst / 20.02.2010 / 18:52 / 0

Stellen wir uns mal vor…

... wir Deutsche wären Jahrhunderte lang in alle Welt verstreut gewesen, sozusagen auf ewiger Völkerwanderung. Wir haben es, als wir noch Germanen hießen, ja eine…/ mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com