Susanne Baumstark

Susanne Baumstark, Sozialpädagogikstudium, Referentin für Behinderten-  und Seniorenpolitik der Fraktion DIE LINKE im Bundestag, Menschenrechtsaktivistin, heute im Dienstleistungssektor tätig. Wohnhaft in Pinneberg.

Weiterführende Links:
https://www.luftwurzel.net

Archiv:
Susanne Baumstark, Gastautor / 29.06.2017 / 09:59 / 0

Todkrank, aber unbesiegt: China lässt Dissident Liu Xiaobo frei

Von Susanne Baumstark. Deutschlands neue beste Freunde aus China sind damit gescheitert, den inhaftierten Nobelpreisträger Liu umzuerziehen. Jetzt haben sie den todkranken Friedensnobelpreisträger aus der Haft entlassen. Liu war der bekannteste politische Gefangene des Landes. Seit Jahrzehnten setzt er sich für Demokratie und Menschenrechte in China ein./ mehr

Susanne Baumstark, Gastautor / 22.06.2017 / 11:00 / 3

Für Jörg Schönenborn: Faktencheck Tagesschau

Von Susanne Baumstark. Die gestrige Sendung um die zurückgehaltene Antisemitismus-Doku und die Einlassungen von WDR-Direktor Jörg Schönenborn regen dazu an, mal genauer hinzuschauen bei der Berichterstattung der ARD über Palästina und Israel. Der WDR brachte ganze Batallione von "Faktencheckern" gegen den Film in Stellung. Vielleicht sollten sie mal einen davon abzweigen. Beispielsweise für die Tagesschau vom 17. Juni./ mehr

Susanne Baumstark, Gastautor / 21.06.2017 / 17:13 / 3

Der Tausendsassa vom Richterbund

Von Susanne Baumstark. Der Bundesgeschäftsführer des Deutschen Richterbundes (DRB) Sven Rebehn springt Heiko Maas bei der Durchsetzung seines Zensurgesetzes zur Seite. Man darf sich schon fragen, wie und warum ein Journalist ohne profunde Richtererfahrung auf den Posten des Bundesgeschäftsführers beim Deutschen Richterbund kommt und ob dessen öffentliche Verlautbarungen wirklich das widerspiegeln, was das Gros der DRB-Mitglieder denkt./ mehr

Susanne Baumstark, Gastautor / 02.05.2017 / 06:00 / 3

Schlepper-Fördermittel: Jetzt für 2018 sichern!

Von Susanne Baumstark. Die überbordende Humanität der Flüchtlings-Organisationen ohne Rücksicht auf die ansässige Bevölkerung fände wohl ohne die zahlreichen Fördertöpfe ein jähes Ende. In Deutschland wird bereits für das Förderjahr 2018 geworben. Motto: Alle mal zugreifen, hier gibt’s was zu holen. Angesichts dieser Mentalität der Helfer muss man sich über die Anspruchshaltung ihrer Schützlinge nicht wundern. / mehr

Susanne Baumstark, Gastautor / 28.04.2017 / 20:00 / 8

Heiratsfähiges Alter: Null

Von Susanne Baumstark. In Bangladesh kursiert ein Gesetzentwurf, der die Verheiratung von Kleinkindern möglich machen soll. Auch nach Ansicht der indonesischen Muslimorganisation Nahdlatul Ulama (NU) ist das mit dem Koran vereinbar. Die Organisation wurde seinerzeit von deutschen Kirchenvertretern im Rahmen des "Dialogs der Kulturen" hofiert./ mehr

Susanne Baumstark, Gastautor / 24.04.2017 / 06:23 / 2

Jetzt werden wir besser geschützt – vor EU-Bürgern

Von Susanne Baumstark. Einen „besseren Schutz der Allgemeinheit“ vor Straftätern verspricht der aktuelle Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Änderung des Bundeszentralregistergesetzes (BZRG). Es geht unter anderem um die Ausstellung von Führungszeugnissen. Der bessere Schutz bezieht sich vorerst aber nur auf Straftäter aus der EU. Sieht so Gleichbehandlung aus?/ mehr

Susanne Baumstark, Gastautor / 20.04.2017 / 06:05 / 4

„Deutsches Internet-Institut“: 50 Millionen Euro für Volkserziehung

Von Susanne Baumstark. Der Kampf um die Meinungsmacht im Internet tobt, nebenbei winken den Konformisten Jobs im akademischen Umfeld. Dazu gehört auch die Errichtung eines Deutschen Internet-Instituts mit 50 Millionen Euro Fördergeldern aus dem Forschungsministerium. Das Ziel: Volkserziehung./ mehr

Susanne Baumstark, Gastautor / 24.03.2017 / 12:38 / 1

Außen Schoko, innen Maas: Das Schaumschlägergesetz

Von Susanne Baumstark. Nachdem es bereits vielfältige Kritik am Entwurf des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes von Heiko Maas hagelte, äußerten sich nun auch Medien- und Rechtsexperten zur geplanten staatlichen Regulierung von Fake News und Hate Speech im Internet „zurückhaltend bis skeptisch“. Das berichtet „Heute im Bundestag“./ mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com