Die Achse des Guten

Archiv:
Die Achse des Guten / 14.03.2018 / 10:50 / 13

Mutti die Vierte: Broder hat‘s geahnt

Anlässlich der Bundeestagswahl sagte Henryk M.Broder im Herbst vergangenen Jahres: "Merkel soll die Suppe selbst auslöffeln". Dazu hat sie jetzt Gelegenheit. Aus aktuellem Anlass hier noch einma das Achgut-Pogo-Video mit Henryk M.Broder./ mehr

Die Achse des Guten / 14.03.2018 / 08:41 / 0

Die Achse-Morgenlage

Die Spannungen zwischen Großbritannien und Russland nach dem Giftanschlag auf den russischen Ex-Doppelagenten Skripal wachsen, während schon der nächste russische Exilant in London tot aufgefunden wurde. Donald Trumps Personalpolitik ist ein vielfältiges Thema und der Verfassungsschutz will die AfD nicht beobachten./ mehr

Die Achse des Guten / 13.03.2018 / 08:25 / 0

Die Achse-Morgenlage

Heute kommen die Frontberichte aus dem Irak und aus Afghanistan, der Schlagabtausch über den Giftanschlag auf Ex-Agent Skripal geht weiter und Russland ist nun auch regierungsoffiziell der Hauptverdächtige. Donald Trump lässt sich vom Vorwurf, von Russland beeinflusst worden zu sein, entlasten und verbietet aus Gründen der nationalen Sicherheit ein Milliardengeschäft. „Fake News“ könnten in der EU offiziell bald „Desinformationen“ heißen, eine Stadtverwaltung will gegen einen klagenden Bürger den lautsprecherverstärkten Muezzin-Ruf durchsetzen und Polen baut einen Grenzzaun an der Ostgrenze, um Wildschweine zu stoppen./ mehr

Die Achse des Guten / 12.03.2018 / 08:34 / 0

Die Achse-Morgenlage

Was gibt’s heute im Überblick? Den alltäglichen Frontbericht aus Syrien, getötete Islamisten bei ägyptischen Militäreinsätzen und die Verdopplung der Waffenlieferungen in den Nahen Osten. Außerdem: Tschetschenische Banden vergrößern ihre Reviere in Deutschland, die Deutsche Bank kann trotz Verlusten Boni zahlen, das Saarland kann das Alter „minderjähriger Flüchtlinge“ feststellen und Russland testet eine neue Rakete. Gibt’s noch was Nettes? Ja, Angela Merkel beschenkt Wladimir Putin regelmäßig mit deutschem Bier./ mehr

Die Achse des Guten / 11.03.2018 / 09:14 / 0

Die Achse-Morgenlage

Es gibt heute einen Frontbericht aus Nordsyrien, US-Politiker, die sich Gedanken über den Krieg im Jemen machen und einen künftigen Innenminister der verspricht, wirklich seine Arbeit zu tun. Das Verteidigungsministerium bekommt einen Reserve-Oberleutnant als Staatssekretär, auf ein 16-jähriges Mädchen wird in der Disco eingestochen, in Peking gibt es Machtzuwachs für den starken Mann, an einer Islam-Universität ist kein Platz mehr für die verschleierte Frau und die EU tut Gutes mit der Gründung einer neuen Behörde./ mehr

Die Achse des Guten / 10.03.2018 / 08:34 / 0

Die Achse-Morgenlage

Tote durch islamistische Anschläge, neue Zollpläne des US-Präsidenten, Gerichtsentscheide in der Türkei und die Warnung vor einer Finanzkrise in Erdogans Reich – so wird das Wochenende eingeläutet. Und die Internationale Tourismusbörse (ITB) in Berlin beschäftigt arabischstämmige, ‚politisch aufgewühlte Männer“ als Wachschützer, die dann ganz spontan am Israel-Stand protestieren müssen./ mehr

Die Achse des Guten / 09.03.2018 / 16:51 / 4

“Mobbing ist eine gängige Praxis in den Vereinten Nationen”

Die amerikanische UN-Botschafterin Nikki Haley wurde bei einer Rede vor der amerikanisch-israelischen Vereinigung AIPAC gefeiert wie ein Popstar. Die Tochter indischer Einwanderer weiß aus ihrer Kindheit und Jugend was Mobbing ist, und wendet sich vehement gegen das permanente Israel-Bashing innerhalb der UN. Sie zeigt eine Klarheit und Entschiedenheit, die wir hierzulande beim politischen Personal so schmerzlich vermissen. Wir veröffentlichen deshalb hier ihre Rede in deutscher Übersetzung. Oben das dazugehörige Video. / mehr

Die Achse des Guten / 09.03.2018 / 07:53 / 0

Die Achse-Morgenlage

Es soll ein Treffen des US-Präsidenten mit einem der übelsten Diktatoren geben, mit dem keiner gerechnet hatte, das ist unbestritten die Nachricht des Tages. Viele möchten sie als hoffnungsvolles Zeichen von Entspannung und Frieden deuten, die Gefahren der zusätzlichen Legitimation für einen brutalen und skrupellosen Machthaber mag kaum einer sehen. Zumal hierzulande auch gerade niemand über die Opfer von Kim Jongs Uns Regime redet, aber umso lauter die Opfer beklagen, die Donald Trumps Strafzölle fordern werden./ mehr

Weitere anzeigen

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com