Fundstück / 25.04.2012 / 23:01 / 0 / Seite ausdrucken

Why Don’t You Bang Your Own Sisters?

The 16-year old was forced to have sex six times with four different men.
The younger victim was raped by one man and then sexually assaulted by another.
One defendant, Rashid, 20, was said to have claimed the girls had enjoyed the sex, which he said had taken place as they celebrated the Muslim festival of Eid.
‘It was Eid,’ he said. ‘We treated them as our guests. OK, so they gave us [sex] but we were buying them food and drink.
‘They could have anything they wanted. They enjoyed it.’ His accomplice Amar Hussain, 22, claimed the girls were ‘slags’.
http://www.dailymail.co.uk/news/article-2132985/Muslim-gang-jailed-kidnapping-raping-girls-Eid-celebrations.html#ixzz1t5XrmIwp

Siehe auch:
Scharia und Friedensrichter – sie sind vor allem für Musliminnen fatal. „Frauen haben Entscheidungen zu erwarten, die gegen ihre Rechte und gegen ihre Würde sind“, so Seyran Ates, Rechtsanwältin und in Istanbul geborene Berlinerin. Wie das aussieht, erzählte ihr eine Mandantin. Sie hatte sich bei einem Familientreffen über ihren gewalttätigen Ehemann beklagt und um Beistand gebeten. „Daraufhin stand der Mann auf, ging zu ihr hin und knallte ihr eine, und ihre Verwandten beschimpften sie.“ Warum sie ihren Mann so provoziert habe, sie habe seine Ehre verletzt, er habe sein Gesicht verloren.
http://www.bz-berlin.de/aktuell/berlin/viermal-unrecht-im-namen-der-scharia-article1441876.html
http://www.volksfreund.de/nachrichten/welt/themendestages/brennpunkte/Topthemen-Wenn-Friedensrichter-Streit-schlichten;art64,3133896
http://www.domradio.de/aktuell/81382/paralleljustiz-in-deutschland.html

Sie lesen gern Achgut.com?
Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

Leserpost (0)

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können nur am Erscheinungstag des Artikel eingereicht werden. Die Zahl der veröffentlichten Leserzuschriften ist auf 50 pro Artikel begrenzt. An Wochenenden kann es zu Verzögerungen beim Erscheinen von Leserbriefen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Verwandte Themen
Fundstück / 21.02.2016 / 21:11 / 1

Zwei Völker und eine Stimme

Einstaatenlösung, Zweistaatenlösung oder gar keine Lösung - das sind derzeit die Alternativen im Nahen Osten. Der so genannte Friedenssprozess steckt in einer Sackgasse. One Voice ist…/ mehr

Fundstück / 03.02.2016 / 18:36 / 0

Ein starkes Stück

 Ich habe die Machtmöglichkeiten nicht, um das zu ändern, ich hätte sie gerne, weil dann würden weniger Menschen sterben im Mittelmeer.   Martin Schulz, Präsident des…/ mehr

Fundstück / 29.01.2016 / 13:13 / 1

Wenn der Generalsekretär mit dem Terror kuschelt

Die Rede, in der UN-Generalsekretär Ban Ki-moon am Dienstag ausgiebig Israel an den Pranger stellte, war ein Skandal. Nicht etwa wegen der einseitigen Parteinahme gegen…/ mehr

Fundstück / 26.01.2016 / 12:22 / 0

Wenn die Einschläge näher kommen…

... geht sogar Claus Kleber ein Licht auf. Hier / mehr

Fundstück / 23.01.2016 / 11:08 / 0

Die Saudis schlagen zurück

Matthias Küntzel über den Machtkampf zwischen zwei grausamen Regimes - dem Iran und Saudi-Arabien - und warum die Saudis gegenüber den Iranern auf einer “roten…/ mehr

Fundstück / 22.01.2016 / 22:01 / 1

Was uns eint - Die Kanzlerin redet Klartext

Wir können nicht zulassen, das eint uns auch, dass die Türkei und zwischen der Türkei und Griechenland sozusagen illegale Schlepper und Schmuggler die Hoheit haben,…/ mehr

Fundstück / 08.01.2016 / 11:36 / 0

Wenn der Wahnsinn epidemisch wird, heißt er Vernunft ...

Brüssel: Als Reaktion auf die massenhaften sexuellen Übergriffe auf Frauen in Köln will Belgien einen Kurs “Umgang mit Frauen” für Asylbewerber zur Pflicht machen. Nach…/ mehr

Fundstück / 03.01.2016 / 21:40 / 1

Herren und Knechte

Frank A. Meyer im Sonntagsblick über die delikaten Beziehungen zwischen dem Königreich von Qatar und der Schweiz. Die Schweiz: ist auf dem besten Weg, zur…/ mehr

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com