Orit Arfa, Gastautorin / 27.09.2017 / 14:10 / 9 / Seite ausdrucken

Sag mir wo die Nazis sind

Die israelische Schriftstellerin und Journalistin Orit Arfa ging für Achgut.com und das Jewish Journal in der Wahlnacht auf Nazi-Jagd. Und zwar bei der AfD-Siegesfeier in München: „ Bierhalle, München, Hitlerputsch 1923, ihr wisst schon!“ Im vergangenen Jahr veröffentlichte Orit Arfa auf der Achse des Guten den Beitrag „Deutschland, ich bin verrückt nach Dir“. Die Website von Orit Arfa finden Sie hier, Ihren neuen Roman „Underskin“ hier. Klicken Sie für das Video oben ins Bild oder hier.

Foto: Orit Arfa

Sie lesen gern Achgut.com?
Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

via Direktüberweisung
Leserpost (9)
Ulrich Bohl / 27.09.2017

Ich habe mir das Video angesehen und den wunderbaren Beitrag der Frau ” Deutschland ich bin verrückt nach dir” durchgelesen. Er hat mich sehr berührt. Danke Herr Broder, das Sie es auf Ihrer Seite veröffentlicht haben. Danke auch an die junge Frau. Ich kann leider kein regelmäßiger Unterstützer sein. Dafür habe ich Ihre guten Bücher gekauft und gelesen. Vielleicht können Sie die Möglichkeit für gelegentliche Spenden schaffen.

Dr.Bernhard Endres / 27.09.2017

hahahaha…so witzig!

Hubert Bauer / 27.09.2017

Was passiert, wenn ich bei einer Veranstaltung der Grünen eine Israelflagge schwenke? Ich werde von Antifanten zusammengeschlagen, weil die Israelis unschuldige Moslems töten. Bei den Linken? Werde ich rausgeworfen weil Juden Kapitalisten sind. Bei der CDU? Auch Rauswurf weil man die muslimischen Neubürger nicht reizen will. Bei der AfD? Da gibt es Anerkennung, weil Israel ein Bollwerk für Demokratie, Rechtstaatlichkeit und die Werte der Aufklärung inmitten einer radikalislamischen Welt ist.

Axel Kracke / 27.09.2017

Für echte Nazi-Brüder im Geiste wird man eher bei diversen anderen Parteien sowie auf jeden Fall bei der Antifa fündig…

Weitere anzeigen Leserbrief schreiben:

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können nur am Erscheinungstag des Artikel eingereicht werden. Die Zahl der veröffentlichten Leserzuschriften ist auf 50 pro Artikel begrenzt. An Wochenenden kann es zu Verzögerungen beim Erscheinen von Leserbriefen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Verwandte Themen
Orit Arfa, Gastautorin / 10.06.2018 / 13:08 / 60

“Lasst euch nicht selbst im Stich!”

Orit Arfas Rede auf dem Frauenmarsch vom gestrigen Samstag in Berlin (Originalmanuskript) FRAUENMARSCH SPEECH – ORIT ARFA Ich wollte meine Rede unbedingt in Deutsch halten.…/ mehr

Orit Arfa, Gastautorin / 25.04.2018 / 06:29 / 15

Ausatmen und dreimal sagen: „Ich bin kein Nazi“

Egal ob Sie nun ein Nazi sind, sich als solcher fühlen, als solcher bezeichnet werden oder gar glauben, Sie seien kein Nazi: Dr. Orit hat die ultimative…/ mehr

Orit Arfa, Gastautorin / 21.03.2018 / 17:13 / 9

10 Gründe warum „Welcome to Jerusalem“ scheitert

„Welcome to Jerusalem“ heißt eine Themenausstellung des jüdischen Museums in Berlin, die noch bis zum Ende des Monats zu sehen ist. „Die Ausstellung thematisiert eine…/ mehr

Orit Arfa, Gastautorin / 10.03.2018 / 06:15 / 23

Deutsches Psyche, schweres Psyche

Die deutsche Psyche ist nicht leicht zu therapieren. Aber unsere tapfere Therapeutin Dr. Orit gibt nicht auf. Nach zahlreichen Studienaufenthalten im Land der deutschen Härte hält sie den…/ mehr

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com