Benny Peiser / 27.10.2015 / 16:33 / 0 / Seite ausdrucken

Polnisches Kyoto-Veto: EU Klimastrategie vor dem Aus?

Poland’s president has vetoed an amendment to the Kyoto protocol on CO2 emissions that extends the deadline for compliance because he believes the country needs more time to analyze its impact on the economy, his office said on Tuesday.

The Kyoto protocol, signed in 1997, imposed on all signatory countries an obligation to cut their carbon dioxide emissions by at least 5 percent in the period 2008-2012 versus 1990. The 2012 Doha amendment extended the deadline by 2020.

Poland has already met its targets for 2008-12 under Kyoto.

President Andrzej Duda’s office said Poland, which is reliant on heavily polluting coal, needs more time to analyze the possible impact of the Doha amendment on its economy.

His move comes two days after the victory of the conservative, eurosceptic Law and Justice party (PiS) in Poland’s parliamentary election.

Earlier this month, PiS leader Jaroslaw Kaczynski called for a renegotiation of an EU climate deal agreed last year, saying Poland needed more coal-based power stations.

New Polish Government May Opt Out Of EU Climate Deal

Poland’s new government wants concessions going beyond what European leaders decided last year or it will seek an opt-out from the EU climate pact.

Sie lesen gern Achgut.com?
Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

Leserpost (0)

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können nur am Erscheinungstag des Artikel eingereicht werden. Die Zahl der veröffentlichten Leserzuschriften ist auf 50 pro Artikel begrenzt. An Wochenenden kann es zu Verzögerungen beim Erscheinen von Leserbriefen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Verwandte Themen
Benny Peiser / 21.11.2017 / 17:30 / 9

Deutschlands Klimakirche ohne Dach

Ein Kommentar zur politischen Lage in Deutschland, von Großbritannien aus betrachtet: Deutschland steht vor einer politischen Krise, nachdem am späten Sonntagabend die Vier-Parteien-Sondierungsgespräche zur Bildung…/ mehr

Benny Peiser / 28.01.2017 / 10:49 / 0

Wie die Energiewende die deutsche Umweltbewegung spaltet

Professor Fritz Vahrenholt zählt zum Urgestein der deutschen Umweltbewegung und gilt als einer der frühen Protagonisten von sogenannten erneuerbaren Energien in Deutschland. Inzwischen ist er…/ mehr

Benny Peiser / 17.12.2016 / 16:00 / 2

Donald Trump und die Zukunft der Klimapolitik

Die BBC sprach mit mir über die Zukunft der US-amerikanischen Klima- und Energiepolitik. Hier das interview. BBC: Donald Trumps Entscheidung, einen Klimaskeptiker zum Chef des…/ mehr

Benny Peiser / 04.03.2016 / 21:11 / 6

Nach dem heißen El Niño-Jahr 2015: Was macht die Welttemperatur?

Seit 1997 ist die Welttemperatur über einen Zeitraum von etwa 15 Jahren nicht mehr merklich angestiegen. Der Unterschied zwischen den einzelnen Jahren ist statistisch nicht…/ mehr

Benny Peiser / 20.02.2016 / 10:54 / 0

Klimapolitik nach Paris

Ein langes Interview mit Benny Peiser für Leute, die noch immer Interesse haben an internationaler Klimapolitik: “A rolling back of climate policies would not come…/ mehr

Benny Peiser / 27.01.2016 / 17:37 / 0

Neue Blamage für die Untergangspropheten aus Potsdam

Erinnern Sie sich noch an diese Katastrophen-Prognose der Potsdamer Computerspieler? Wenn das Klima kippt: Würde der Monsun ausbleiben oder heftiger werden, wäre einem großen Teil…/ mehr

Benny Peiser / 22.12.2015 / 14:11 / 0

Europa, Obama und das Pariser Klimaabkommen

Mein Kommentar im heutigen Wall Street Journal: Amid the media’s elation over the United Nations climate deal reached in Paris on Dec. 12, one significant…/ mehr

Benny Peiser / 28.11.2015 / 17:32 / 0

WSJ: Your Complete Guide to the Paris Climate Summit

Matt Ridley & Benny Peiser zum Pariser Klimagipfel im Wall Street Journal: At the Paris conference, expect an agreement that is sufficiently vague and noncommittal…/ mehr

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com