Henryk M. Broder / 12.10.2015 / 16:49 / 1 / Seite ausdrucken

Hilfe, mein Auto dopt!

Ich finde, das ist keine schlechte Idee, obwohl ich mir nicht sicher bin, ob unangemeldete Dopingkontrollen das geeignete Mittel sind, um Feinstaub und Stickoxiden den Garaus zu machen. Lance Armstrong hat sieben Mal die Tour de France gewonnen und musste immer ins Glas pinkeln, bis man dahinter kam, dass er gedopt hatte. Die unangemeldeten Kontrollen im Straßenverkehr, die Minister Hermann einführen will, dürften umständlicher sein als einfache Urinproben. Und hängt das Ergebnis der Untersuchung nicht auch davon ab, ob das Auto gerade aus der Garage gefahren wurde oder schon viele Kilometer unterwegs war? Mehr

Leserpost (1)
Hjalmar Kreutzer / 12.10.2015

Noch mehr Kontrollen des friedlichen, für den Staat erreichbaren Steuer- und Knöllchenzahlers? Die Polizisten wird es freuen, wer für diverse Verkehrskontrollen eingeteilt ist, muss nicht in Problemvierteln auf Streife. Gibt es eigentlich auch amtliche Grenzwerte für die Heißluftemission von Ministern?

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können wir meist nur während der ersten 24 Stunden nach Veröffentlichung eines Artikels annehmen.

Verwandte Themen
Henryk M. Broder / 16.07.2017 / 18:01 / 1

Was denn, Sie waren noch nie in Wattenscheid?

Im Unterwegs Verlag in 78224 Singen/Baden-Württemberg ist ein 100 Seiten starkes Büchlein mit allen deutschen Autokennzeichen erschienen, von A für Augsburg und AA für den…/ mehr

Henryk M. Broder / 11.06.2017 / 19:09 / 6

Der Siegeszug der Elektroautos, gesponsert von einem/einer Unbekannten

And now something totally different. Die deutsche Ausgabe der Huffington Pest bringt einen Bericht über den Siegeszug der Elektroautos. Die Preise für Batterien seien "drastisch gesunken". Und: "Sie…/ mehr

Henryk M. Broder / 29.05.2017 / 09:58 / 4

Von Gipfel zu Gipfel

Ein Gipfel jagt den anderen. Im Bundeskanzleramt findet regelmäßig ein „Integrationsgipfel“ mit Vertretern „aus Politik, Medien, Migrantenverbänden sowie Arbeitgeberverbänden, Gewerkschaften und Sportverbänden“ statt. Nach dem ersten Gipfel am…/ mehr

Henryk M. Broder / 27.03.2017 / 09:53 / 4

Schade, dass der Führer das nicht mehr erlebt hat!

Haben Sie schon mal daran gedacht, ein Stück Autobahn zu adoptieren? So wie man einen Hund adoptiert, der an einer Raststätte ausgesetzt wurde? Nein? Also,…/ mehr

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com