Dirk Maxeiner / 29.02.2016 / 18:00 / 0 / Seite ausdrucken

Windkraft-Lobbyist übernimmt Klimaschutzabteilung im Umweltbundesamt

Und wieder einmal stellt das Umweltbundesamt (UBA) unter Beweis, wie unabhängig, unbestechlich und ideologiefrei es seinen Auftrag erfüllt. Professor Dr. Uwe Leprich, Aufsichtsratsmitglied der ABO Wind AG seit dem Jahr 2000 übernimmt am 1. April 2016 die Leitung der Abteilung Klimaschutz und Energie im Umweltbundesamt. Seinen Auftrag beschreibt das UBA so: "Für Mensch und Umwelt ist der Leitspruch".  Dies bringe auf den Punkt, wofür man da sei. Dazu gehöre unter anderem: "Daten über den Zustand der Umwelt zu erheben, Zusammenhänge zu erforschen, Prognosen für die Zukunft zu erstellen und mit diesem Wissen die Bundesregierung, wie etwa das Bundesumweltministerium, für ihre Politik zu beraten. Aber auch die Öffentlichkeit in Umweltfragen zu informieren und für Ihre Fragen da zu sein." Wie diese Frage künftig beantwortet werden ahne ich.



Link zum Fundstück
Leserpost (0)

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können wir nur innerhalb der ersten zwei Tage nach Veröffentlichung eines Artikels annehmen.

Verwandte Themen
Dirk Maxeiner / 19.08.2016 / 06:29 / 17

Zuwanderer-Geografie: Warum Deutschland plötzlich Polen heißt

Wenn man die geliebte oder gehasste Formulierung vom „bunten Deutschland“ liest, könnte  man meinen die Republik werde überwiegend von exotischen und vor allem muslimischen Menschen…/ mehr

Dirk Maxeiner / 08.08.2016 / 06:28 / 10

Das Märchen mit den drei Planeten: Heute ist Welt-Misanthropen-Tag

Heute am 8. August sind angeblich die gesamten nachhaltig nutzbaren Ressourcen der Erde für dieses Jahr verbraucht.  Das verkünden heute vor dem Brandenburger Tor  in…/ mehr

Dirk Maxeiner / 03.08.2016 / 06:25 / 7

Der Kampf um die Windräder

Man muss die Öffentlich-rechtlichen auch mal loben dürfen:  Der Film untersucht die Frontlinien des "Kampfs um die Windräder" und wirft ein Schlaglicht auf die Auswüchse…/ mehr

Dirk Maxeiner / 30.07.2016 / 15:00 / 7

Wird Großbritannien ein neues Singapur vor den Gestaden der EU?

Es wäre das Worst-Case Szenarion für die EU-Nomenklatura: Großbritannien lebt ohne die EU nicht nur weiter, sondern es geht sogar aufwärts. In diesem Jahr erwartet…/ mehr

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com