Dirk Maxeiner / 08.02.2018 / 09:00 / 0 / Seite ausdrucken

Twitter-Blocking: Deutschland führt vor Türkei

Buzzfeed schreibt: Im zweiten Halbjahr 2017 wurde in Deutschland und Frankreich eine noch nie dagewesene Anzahl von Twitter-Accounts blockiert. Wie von BuzzFeed News erhobene Daten zeigen, ist dies auf eine steigende Zahl von Anträgen von Regierungen, NGOs und anderen Organisationen zurückzuführen. Die Daten zeigen auch, wie Forderungen der türkischen Regierung dazu geführt haben, dass Twitter hunderte von Nutzern aus offenbar politischen Gründen blockiert. […]

Das Land mit den meisten ausgeblendeten Accounts in unserem Datensatz ist Deutschland mit 758, gefolgt von der Türkei mit 721 und Frankreich mit 261. BuzzFeed News hat auch 78 Accounts in Russland, 11 in Indien, 4 in Großbritannien und 2 in Brasilien finden können.

Der Blogger Hadmut Danisch kommentiert:

Wenn wir hier in Deutschland mehr Accounts sperren als die Türkei und ungefähr zehnmal so viel wie in Russland (gut, die haben da vielleicht andere Methoden…), dann ist etwas nicht in Ordnung. Und wenn dann die Presse hier auf Zensur in der Türkei zeigt, dann ist da irgendwie auch etwas nicht in Ordnung.



Link zum Fundstück

Sie lesen gern Achgut.com?
Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

via Direktüberweisung
Leserpost (0)

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können nur am Erscheinungstag des Artikel eingereicht werden. Die Zahl der veröffentlichten Leserzuschriften ist auf 50 pro Artikel begrenzt. An Wochenenden kann es zu Verzögerungen beim Erscheinen von Leserbriefen kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Verwandte Themen
Dirk Maxeiner / 27.05.2018 / 06:20 / 8

Der Sonntagsfahrer: Lovespeech forever!

Jan Böhmermann will dem Hass im Netz „Liebe und Vernunft“ entgegen setzen. Und damit ist Jan nicht alleine. „Wir lieben Fliegen“ sagt Condor, „Wir lieben Autos“…/ mehr

Dirk Maxeiner / 09.05.2018 / 06:29 / 50

Verfassungsgericht entscheidet über Grenzöffnung!

Das Aktenzeichen 2 BvE 1/18 des Bundesverfassungsgerichts wird mit Sicherheit in die Rechtsgeschichte Deutschlands eingehen. Die Achse des Guten richtete gestern folgende Anfrage an die…/ mehr

Dirk Maxeiner / 22.04.2018 / 06:29 / 19

Der Sonntagsfahrer: Golfstrom mit Glatteis

Die Sonne kracht, die Biergärten sind rammelvoll, die Mädchen leicht bekleidet (außer in bereits Minirock-befreiten Zonen). Es besteht Grund zur Freude, die Erhitzung der Atmosphäre…/ mehr

Dirk Maxeiner / 20.04.2018 / 06:29 / 13

Auswärtiges Amt: Der Schimmelreiter erzählt vom Pferd

Die Achse des Guten hat am Mittwoch über dubiose Praktiken des Staatssekretärs im auswärtigen Amt Walter Lindner („Im Auswärtigen Amt brennt das Klavier“) berichtet. Nach einer…/ mehr

Dirk Maxeiner / 18.04.2018 / 06:29 / 22

Im Auswärtigen Amt brennt das Klavier

Beim Amtsantritt des neuen Außenministers Heiko Maas Mitte März im Auswärtigen Amt (AA) trat auch ein hochgewachsener Mann mit auffälligem Zopf ans Mikrofon. „Zähne zusammenbeißen…/ mehr

Dirk Maxeiner / 15.04.2018 / 06:25 / 8

Der Sonntagsfahrer: Die Integration der Weißwurst

In meiner bayrischen Heimat befinden sich drei Kirchen in unmittelbarer Hörweite meiner Bleibe. Eine davon schlägt nicht nur die Stunde, sondern auch die Viertelstunde. Ich bin…/ mehr

Dirk Maxeiner / 08.04.2018 / 06:27 / 7

Der Sonntagsfahrer: Hauptsache schlucken

Die Umweltbewussten unter Ihnen möchte ich an dieser Stelle beruhigen: Ich bin für diesen Sonntagsfahrer keinen Meter gefahren. Ein Umstand, der die bundesdeutsche Kohlendioxid-Bilanz erfreut…/ mehr

Dirk Maxeiner / 01.04.2018 / 06:25 / 6

Der Sonntagsfahrer: Welches Auto fährt der Osterhase?

Welches Auto würde der Osterhase fahren? Zunächst einmal, da bin ich mir ganz sicher: Ein gelbes. Schließlich ist das Gelbe vom Ei gelb. Und nicht…/ mehr

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com