Wolfgang Röhl / 15.12.2016 / 09:30 / 1 / Seite ausdrucken

Ein ausgewiesener Denunziationsexperte meldet sich zum Dienst

In der Diskussion über den Fall Hensel/Scholz & Friends hat sich jetzt auch ein ausgewiesener Denunziationsexperte gemeldet. Der ehemals maßgebende DKP-Funktionär und spätere Medienadabei Franz Sommerfeld war erst im Sommer mit einer Philippika gegen den gemäßigt konservativen „Zeit“-Kolumnisten Harald Martenstein aufgefallen (hier). Jetzt begründet der lupenreine Demokrat, warum er den Werbeboykottaufruf gegen Die Achse des Guten und Tichys Einblick prinzipiell gut findet – u.a., weil etwa Tichy „besonders gern und rabiat gegen die Bundeskanzlerin zu Felde zieht“ (hier). Ein passender Neuzugang im „Davai davai“-Lager des Herrn Hensel.



Link zum Fundstück
Leserpost (1)
Karla Kuhn / 15.12.2016

Der “grobschlächtrige” Herr Broder, nee das ist zu dämlich. Wer diesen Mist noch ernst nimmt, dem ist nicht mehr zu helfen. Also Herr Broder, egal was für Typen mit welchen Geschmacklosigkeiten über Sie herziehen, es ist der blanke Neid. Ihre Kommentare sind hervorragend, der Humor blitz überall hervor. Wer wie ich auch zwischen den Zeilen liest, weiß genau Ihren Text zu deuten. Und, Sie nennen das Kind, bzw. die Kinder beim Namen.  Alleine diese Tatsache ist unschätzbar. “VIEL FEIND,  VIEL EHR”  (G.v. Frundsberg),  ändern Sie sich bloß nicht !!  Auch Herr Tichy, der ja “eine Spur eleganter agiert” (ich kann vor lachen gar nicht weiterschreiben, mir laufen die Tränen in die Tastatur), ist ja für seine Offenheit bekannt, die habe ich schon immer beim Presseclub geschätzt.  Ich hoffe doch sehr, Sie alle nehmen so etwas als Kompliment.  Stellen Sie sich vor, Sie alle wären 0 8 15,  da würde keiner über Sie reden.  HERRLICH !!

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können wir meist nur während der ersten 24 Stunden nach Veröffentlichung eines Artikels annehmen.

Verwandte Themen

Es wurden keine verwandten Themen gefunden.

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com