Gastautor / 22.10.2012 / 00:39 / 0 / Seite ausdrucken

Fiskalunion

Rolf Menrath

Jeder schnorrt den andern an,
ob der ihm was pumpen kann.
Doch da jetzt die allermeisten
statt zu schaffen Dienste leisten,
ist Europas Himmel blau.
Alt und grau sind Stier und Frau.

Mit dem Wachstum ists vorbei,
qualme, Schornstein in Shanghai.
Jubilieret, Staatstenöre,
brüsseltreue Bankrotteure:
In die Zukunft ziehn wir Schritt für Schritt.
Europa geht Pleite, wir gehen alle mit.

Leserpost (0)

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können wir meist nur während der ersten 24 Stunden nach Veröffentlichung eines Artikels annehmen.

Verwandte Themen
Gastautor / 21.08.2017 / 06:02 / 26

Plutonium? Ja bitte!

Von Fabian Herrmann Pluto beziehungsweise Hades, der griechisch-römische Gott der Unterwelt, wird heutzutage als ein düsterer Geselle angesehen, ja, in fälschlicher Gleichsetzung der antiken Unterwelt…/ mehr

Gastautor / 18.08.2017 / 18:07 / 4

Endstation Schadstoff-Linke

Von Kolja Zydatiss Im Satirefilm „Dr. Seltsam oder: Wie ich lernte, die Bombe zu lieben“ (1964) spielt der geisteskranke Jack D. Ripper eine Hauptrolle. Der…/ mehr

Gastautor / 17.08.2017 / 17:27 / 9

Paukenschlag aus Karlsruhe: EZB jenseits ihres Mandats?

Von Anette Heinisch. Das Bundesverfassungsgericht (BVerfG) hat mit seinem am 15.08.2017  veröffentlichten Vorlagebeschluss dem EuGH fünf sehr konkrete Fragen zu dem seit 2015 laufenden Anleihekaufprogramm…/ mehr

Gastautor / 15.08.2017 / 13:00 / 0

Zurück in die Zukunft - Das Comeback des Kibbuz

Von Ralf Balke. Totgesagte leben länger. Mit ihrem sozialistischen Vorstellungen von einem Kollektiv, das alles teilt und gemeinsam das Land bewirtschaftet, waren die Kibbutzim viele…/ mehr

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com