Fundstück / 26.07.2011 / 22:39 / 0 / Seite ausdrucken

Es brodelt - 2

Sie sind doch die geistige Wegbereiter von A. Breivik!
Sie sollten sich besser selbst umbringen bevor sie noch mehr Unheil über die Welt bringen und noch mehr Hass sähen!
“Peter Müller”

Über 70 liberal gesinnte Menschen tot. Da müssen Sie doch gefeiert haben. Wahrscheinlich haben Sie für jedes einzelne der toten Kinder eine Flasche Schampus aufgemacht.
Was für ein Kater, aber hat sich für Sie wahrscheinlich gelohnt.
Keine freundlichen Grüße
Petra Schwartz
PS. Übrigens, falls Sie mich als Nazi beschimpfen wollen, weil ich nicht Ihrer Meinung bin: italienische Urgroßeltern, jüdische Urgroßeltern, polnische und tschechische Ururgroßeltern, eine Kaschubin auch dabei. Und es gab auch einen deutschen Großvater.

Sehr geehrter Herr Broder,
ich hoffe sehr, dass Sie als Folge der Attentate in Norwegen, Ihre polemischen Sottisen im Bezug auf den Islam und die europäische Kultur, wenn schon nicht revidieren, so doch zumindest neu überdenken. Ich bin mir sicher, dass Sie sich eigentlich nicht im Dunstkreis von Ideologien eingeordnet wissen wollen, die rassistisch und nationalistisch, nicht kosmopolitisch und nicht aufklärerisch (im Sinne jüdisch-chistlicher Moraltraditionen) sind.
MfG Jahn

Sehr geehrter Herr Broder,
nach dem Massaker von Stockholm bitten wir Sie, nicht mehr gegen den Islam zu hetzen. Offenbar gibt es Menschen wie den Killer von Oslo, die Schriften von Ihnen als geistige Basis für ihre schrecklichen Taten nehmen. Das darf nicht noch einmal passieren. Der Islam ist eine sehr friedliche Religion und das sollte respektiert werden!
mfg
Familie Keller

Der Killer beruft sich oft auf Sie. Sie sind offenbar ein geistiger Brandstifter gegen Migranten und Moslems!
Schämen Sie sich! 
Walter Rogner

Sehr geehrter Herr Broder,
das muss für einen der größten Denker und Schriftsteller unserer Epoche doch ein Ritterschlag und letztlich die Bestätigung für sein Denken und Schreiben sein, wenn sein eigenes Werk die Grundlage für eine solche, bisher fast undenkbare, Tat wie die in Norwegen liefert. Ist es nicht stets die Sorge der Geistesschaffenden, dass ihr Werk möglicherweise nicht gelesen, oder wenn schon gelesen, dann aber wirkungslos verpufft? Die viele Zeit, die schönen Gedanken, letztlich alles für nichts? Und nun fasst sich jemand mal ein Herz und nimmt die Ideen anderer auf und interpretiert sie als das was sie sein sollen, was sich nur keiner zu schreiben wagt: Als Handlungsanleitung! Sie können stolz auf Ihr Werk sein. Gratulation! Machen Sie weiter so, die Welt braucht Sie.
Mit freundlichen Grüßen
Bernd Kaiser


Sie sind ein Mörder!
Sie haben mitgeschossen bei dem Attentat, ähnlich wie Springers Bild bei Rudi Dutschke mitgeschossen hat, ich hoffe Sie sind sich darüber im Klaren!
Und nun relativieren Sie in der Springergazette “Welt” Ihre Schuld - pfui Teufel!
Dabei würden Sie genauso mit dem Finger auf geistige Brandstifter zeigen, oder würden Sie beispielsweise einem Julius Streicher mit seiner Stürmerhetze etwa keine Mitschuld am Holocaust geben?
Denken Sie mal darüber nach.
Anonym

Wo bleibt jetzt die wortgewaltige Empörung über “geistige Brandstifter und Steigbügelhalter des Terrors”, wenn man selber dazu gehört, und das vor der ganzen Welt? Nun wird der Name “Henryk M. Broder” endlich den internationalen Bekanntheitsgrad erreichen, von dem Sie schon immer geträumt haben. Herzlichen Glückwunsch!!
Veit Walter

Hallo Henryk M. Broder,
wir von der Antifa Dresden befürchten, daß Sie ein politscher Ideengeber für Anders Behring Breivik sind.
Stellen Sie sich den Behörden in Norwegen bevor andere Spinner weitere unschuldige junge linke Kinder töten!
Antifa Dresden

Für Geld tust Du doch alles, Jude.
Anonym

sie widern mich
an!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
hitler hätte dich lieber auch vernichten sollen, du zionnazi.
Anonym

sie sind schuld am amoklauf! der islamophobe rassist verwendete ihre hasserfüllten texte!
ich hoffe sie schmoren in der hölle dafür!!!
Anonym

 

Leserpost (0)

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können wir nur innerhalb der ersten zwei Tage nach Veröffentlichung eines Artikels annehmen.

Verwandte Themen
Fundstück / 22.01.2016 / 08:51 / 0

Jürgen im Wunderland

Der Spiegel bringt in seiner aktuellen Ausgabe einen langen Bericht zu Jürgen Todenhöfers Reise in den Islamischen Staat (IS), der begründete Zweifel aufwirft, ob es…/ mehr

Fundstück / 08.01.2016 / 11:36 / 0

Wenn der Wahnsinn epidemisch wird, heißt er Vernunft ...

Brüssel: Als Reaktion auf die massenhaften sexuellen Übergriffe auf Frauen in Köln will Belgien einen Kurs “Umgang mit Frauen” für Asylbewerber zur Pflicht machen. Nach…/ mehr

Fundstück / 25.12.2015 / 12:23 / 0

Weihnachten hat einen jüdischen Sound

Ja, was wäre Weihnachten in den USA und in Deutschland ohne »Let it Snow« von Sammy Cahn, ohne »White Christmas« von Irving Berlin, ohne »Rudolph…/ mehr

Fundstück / 24.12.2015 / 15:30 / 0

Magst Du meinen Christbaumschmuck?

Oder: Do you like my decorations? Einen schönen heiligen Abend und viel Spass mit Ihrem Christbaum. Hier. / mehr

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com