Peter Grimm / 13.01.2018 / 15:30 / Foto: nao-cha / 0 / Seite ausdrucken

Deutscher Schäferhund apportiert Oberhetzer

Michel Abdollahi ist für das WDR-Format Cosmo „Der deutsche Schäferhund“. Man kann sich denken, dass jemand, der sich so ankündigen lässt, sein Publikum nicht mit allzu feinsinnigen und komplexen Auslassungen unterhalten möchte. Dass er beispielsweise den ungarischen Ministerpräsidenten zum „Oberhetzer des Ostblocks“ erklärt, überrascht weder in Stil noch Inhalt. Satire soll das wohl nicht sein, eher will hier einer verbal zubeißen, der allerdings bei diesem Stück von den Musen der Kunst der bissigen Polemik unberührt blieb.

Warum ist dieses Stück dann hier einer Erwähnung wert? Weil es trotz der Treue zur erwartbaren Weltsicht einmal eine andere Facette bietet. Die gefährlichste Partei in deutschen Landen, so erfahren wir, ist nämlich gar nicht die AfD, sondern die CSU. Nicht nur, weil sie den „Oberhetzer des Ostblocks“ einlädt. Eigentlich – so wird uns mit Hakenkreuzuntermalung dargebracht – ist alles ganz schlimm rechts, was die CSU als konservativ tarnt.



Link zum Fundstück

Sie lesen gern Achgut.com?
Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

Leserpost (0)

Leserbrief schreiben

Leserbriefe sind nur am Tag der Veröffentlichung möglich.

Verwandte Themen

Es wurden keine verwandten Themen gefunden.

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com