Sophie Dannenberg / 25.02.2014 / 11:05 / 3 / Seite ausdrucken

Achgut präsentiert: Germany’s next Topmodel, Folge 3

Aufgeschrieben und für alle Zeiten dokumentiert von Sophie Dannenberg

WOLFGANG JOOP
Bravo! That’s Aminata, also dafür würd ich die eben auch buchen. Gibt ja immer Mädchen, die sich auch bewegen können.
HEIDI KLUM
Ja.
THOMAS HAYO
Ja.
WOLFGANG JOOP
Also sie ist schon son Mädchen was son Ding eh bewältigt.
HEIDI KLUM
Beim Ballonschuuting ging es der Aminata blendend. Haha.
WOLFGANG JOOP
Hahaha.
THOMAS HAYO
Hahaha.
HEIDI KLUM….

Die hing da oben und freute sich einfach und fand das super. Nee, die hing da oben und ihr wars kotzschlecht. Die hat aus achtzehn Metern Höhe…
WOLFGANG JOOP
Das wär auch auch ein schönes Accessoire.
HEIDI KLUM
…einfach alles rausgelassen.
WOLFGANG JOOP
Hahahahaha.
HEIDI KLUM
Und da ist dann das hier bei rumgekommen. Also ich muss sagen, du hast dich sehr gut angestellt, obwohl es dir so schlecht ging. Du wirst belohnt, du gehst in die nächste Runde, herzlichen Glückwunsch, Aminata!
AMINATA
Danke sehr.
HEIDI KLUM
Mua!
AMINATA
Danke.
HEIDI KLUM
Herzlichen Glückwunsch!
THOMAS HAYO
Super.
HEIDI KLUM
Aminata ist n sehr starkes Mädchen mit einem sehr starken Charakter. Die ist laut und sie hat Spaß und sie lacht und wenn sie böse ist, ist sie richtig böse, und wenn sie läuft, dann läuft sie. Wo Aminata draufsteht, da ist auch Aminata drin, und die gibt hundert Prozent.
STEFANIE KOMMT
HEIDI KLUM
Also ich fand den Walk jetzt gar nicht so berauschend, ehrlich gesagt. Ehm…
THOMAS HAYO
Mir warn die Schritte n bisschen zu kurz.
HEIDI KLUM
Die Schritte zu kurz, und ich musste immer auf dein Gesicht gucken, was sich absolut nicht bewegt hat. Ich fands zu langweilig. Also ich meinen Augen wackelst du noch.
STEFANIE:
Klar.
THOMAS HAYO
Wir sehn uns nochmal.
HEIDI KLUM
Danke Stefanie.
STEFANIE
Dankeschön.
WOLFGANG JOOP
Die ist echt hübsch.
HEIDI KLUM
Hm.
STEFANIE
Ich hab auch gedacht jetzt ist echt vorbei, weil die ganze Woche war schon total schlecht und ich hatte so schon n schlechtes Gefühl.
LISA KOMMT
HEIDI KLUM
Jetzt kannst du wieder atmen.
LISA
Huu.
WOLFGANG JOOP
Hehe.
LISA
Ehehe.
HEIDI KLUM
Du hast ohne Witz die ganze Zeit die Luft angehalten, kann das sein?
LISA:
Ja, n bisschen irgendwie, und zwar hat die mir son Trick gesagt, wir solln die Zunge oben so ansaugen, hihi, damit der Mund n bisschen lockerer wird.
HEIDI KLUM
Saug mal eben, saug mal die Zunge oben an.
WOLFGANG JOOP
Okay. Sieht nicht schlecht aus.
HEIDI KLUM
Saug mal die Zunge oben an.
THOMAS HAYO
Ich mach das selten, aber mein Mund ist auch generell locker.
HEIDI KLUM
Haha.
WOLFGANG JOOP
Das kann man wohl sagen.
THOMAS HAYO
Hehehehehe.
HEIDI KLUM
Hört sich irgendwie so versaut an wenn du das sagst.
THOMAS HAYO
Das war ganz unschuldig, weiß nicht was ihr mit euerm Versauten meint. Wie fandet ihr das sonst?
HEIDI KLUM
Ich fands n bisschen steif. Du machst dich, du wirst besser, auf jeden Fall.
LISA
Ja.
HEIDI KLUM
Du wirst immer besser.
WOLFGANG JOOP
Eins machst du immer noch, du lässt die linke Schulter immer so hängen, so komisch.
LISA
Ich habs ebend die ganze Zeit versucht.
WOLFGANG JOOP
Irgendwie musst du mal son Balancetraining machen. Das ist mir gestern auch aufgefallen, als ich dich da aufgezogen habe, du geht wie mim Holzbein, und das Holzbein wär nicht dabei irgendwie.
LISA
Hihi.
WOLFGANG JOOP
Als ob du irgendwie, halbsieben, halbsieben, halbsieben…
HEIDI KLUM
Hahaha!
WOLFGANG JOOP
Irgendwie son komischer Takt, hahaha. Du bist eine der Mädchen, die ihren Körper, die in ihrem Körper noch nicht wohnt irgendwie, hab ich so das Gefühl.
THOMAS HAYO
Beim Setcardschuut hats total Spaß gemacht, weil die Kamera mag eben halt dein Gesicht auch, du hast sehr große Augen…
HEIDI KLUM
Schöne Zähne!
THOMAS HAYO
… schöne Zähne, also das funktioniert wunderbar, und ich hab auch den Kollegen hier das Bild gezeigt, und die haben auch gleich gesagt wau!
LISA
Cool.
WOLFGANG JOOP
Also ich find du bist eine große Überraschung, wirklich.
HEIDI KLUM
Absolut. Und bei dem Ballonschuuting haste dich auch sehr gut angestellt, und ich finde du hast eins der besten Fotos auch.
WOLFGANG JOOP
Find ich auch.
HEIDI KLUM
Also bekommst du jetzt das schöne Foto und auch deine Setkarte.
LISA
Ja?
HEIDI KLUM
Ja!
THOMAS HAYO
Ja! Das hört sich ganz überrascht an.
HEIDI KLUM
Du bist auch jemand, der noch nicht so richtig daran glaubt, oder. Dass du jetzt hier bist und dass du es echt gut machst auch.
LISA
Oh, jetzt weiß ichs.
HEIDI KLUM
Herzlichen Glückwunsch!
THOMAS HAYO
Tschüß!
LISA
Tschüß!
HEIDI KLUM
Die Lisa hat sich megaverändert. Und nicht nur von ihrem Aussehen, sondern auch innerlich. Das ist ne Riesenchance hier für sie. Sie ist ein bildhübsches Mädchen.
LAURA KOMMT.
HEIDI KLUM
Da ist nichts, was sich da bewegt hat in deinem Gesicht. Der Ausdruck, der war einfach nur starr. Weißt was ich meine, das war so wirklich, du würdest die Luft anhalten und dann einfach durch. Als wenn gar keiner zu Hause ist, irgendwie muss da noch n Sexappeal sein!
WOLFGANG JOOP
Man muss schon wissen, was das fürn Job ist. Das ist eben ein Job wo man auch Spaß am bisschen Exhibitionismus haben muss einfach. Und eh, mit der Kamera posieren, flirten, und all das irgendwie, du gehst hier lang und ich denke dir ist das Outfit peinlich oder irgendwas ist dir unangenehm. Jedenfalls kommt das so rüber. Und wott ju sie is wott ju get ist, heißt das Motto in unserm Job, näch, was wir sehen ist das, was wir bekommen.
HEIDI KLUM
Wenn das okay mit euch beiden ist, dann würd ich sie jetzt gerne zu den Wacklerinnen zurückschicken, ja?
WOLFGANG JOOP
Ja, okay.
LAURA
Tschüß!
HEIDI KLUM
Dankeschön!
WOLFGANG JOOP
Da siehst du genau den umgekehrten Fall wie Kate Moss, die auch viele Voraussetzungen gar nicht hatte…
THOMAS HAYO
Aber ja!
WOLFGANG JOOP
… aber so sehr Model ist wie kaum eine andere, näch.
HEIDI KLUM
Zu klein.
WOLFGANG JOOP
Zu klein, krumme Beine.
THOMAS HAYO
Zu klein, krumme Zähne.
WOLFGANG JOOP
Was haben sie mir alles erzählt. Albert Watson war nicht, wollte sie nicht fotografieren, als ich sie in der Zeitung sah, aus der wird nix. Ich weiß!
SAMANTHA KOMMT
WOLFGANG JOOP
Wau!
HEIDI KLUM
Yes!
WOLFGANG JOOP
Holy shit!
SAMANTHA
Hihi.
HEIDI KLUM
Deine Setkarte, dein Foto, super Walk heute, sind wir häppi?
WOLFGANG JOOP
Först we tuk ju to L.A., sen we täik ju to Paris.
HEIDI KLUM
Super, herzlichen Glückwunsch.
SAMANTHA
Vielen Dank! Dankeschön!
HEIDI KLUM
Weiter so!

SIMONA KOMMT
THOMAS HAYO
Ich weiß nicht, hab son bisschen immer das Gefühl vor der Kamera schämst du dich deiner Zähne wegen.
WOLFGANG JOOP
Wie sind die unteren Zähne? N Unterkiefer vorschieben, weil so kann man auch sächsisch lernen.
THOMAS HAYO
Sprachkurs, mach mal n Sprachkurs, sächsisch!
HEIDI KLUM
Hähä.
WOLFGANG JOOP
Sisch uffn Hogger sätsn. De Ärmsche hänge lasse, den Unterkiefer vorschiebe und die Schprache schtreme lasse.
THOMAS HAYO
Das war aber jetzt hessisch.
HEIDI KLUM
Hessisch!
WOLFGANG JOOP
Hessisch is anners. Musste den Mund ganz anners halten, nä. Sächsisch göht sö.
HEIDI KLUM
Haha! Ha!
WOLFGANG JOOP
Hessisch geht ganz omal, nisch wahr, hahaha.
THOMAS HAYO
Wichtige Dinge fürs Leben lernt ihr hier bei uns. Von sächsisch bis hessisch bis Haute Couture.
WOLFGANG JOOP
Aber egal, das krisste schon alles hin.
THOMAS HAYO
Hö höst dö döne Sötkarte. Hehehehehehehehehehehe.
SIMONA
Dankeschön!
JANA KOMMT
HEIDI KLUM
Ich zeig euch jetzt mal hier das schönste Bild was wir ausgesucht haben vom Ballonschuuting. Du hast dich auf jeden Fall angestrengt.
JANA
Ja.
HEIDI KLUM
Also man kann nicht sagen, du hingst da so, wie sagt man, wie son lascher…
JANA
Sack.
HEIDI KLUM
Sack?
THOMAS HAYO
Hahahahaha! Ich bin froh, dass du das gesagt hast!
JANA
Hehehehe.
WOLFGANG JOOP
Ich mag das ganze Bild nicht. Finde du siehst aus wie ne erschrockene Hausfrau, die da an den Ballons hängt. Bedenklich sieht das aus. Ich hab Bedenken.
HEIDI KLUM
Ja wir sind uns nicht so hundert Prozent sicher, deswegen wackelst du jetzt einfach mal ne Runde.
JANA
Okay.
HEIDI KLUM
Okay?
JANA
Alles klar.
HEIDI KLUM
Danke Jana.
JANA
Dankeschön
HEIDI KLUM
Für mich ist Jana nicht unbedingt ein Topmodel. Ich weiß nicht, ob sie jemals eins wird.
KARLIN KOMMT
KARLIN
Hallo!
HEIDI KLUM
Hehehehehehehe!
THOMAS HAYO
Hahahahaha!
HEIDI KLUM
Uns wolltest dus aber jetzt zeigen, oder?
KARLIN
Ja.
HEIDI KLUM
Dämm!
THOMAS HAYO
Dämm, die Perücke sieht total super aus!
HEIDI KLUM
Was für ne Perücke? Das sind ihre Haare?
THOMAS HAYO
Wann sind die denn gewachsen?
KARLIN
Die sind über Nacht gewachsen.
THOMAS HAYO
Echt?
KARLIN
Jaa!
HEIDI KLUM
Nein, Kind, was kannst du laufen!
KARLIN
Dankeschön!
HEIDI KLUM
Und freust du dich auch über deine neuen Haare?
KARLIN
Ja. Jeder sagt ich seh so aus wie Naomi Campbell, aber Naomi Campbell hat keine Zahnspange. Also bin ich die Tochter.
HEIDI KLUM
Hehehehe!
THOMAS HAYO
Das hören wir gerne!
HEIDI KLUM
Das hört die gerne!
WOLFGANG JOOP
Wörklich, es stimmt alles so genau, die Frisur genau zum Outfit, eh, die Hautfarbe, der ganze Steil, also das passt so gut zusamm, dass das so perfekt aussieht, dass man es beinahe nicht beurteilen kann, jedenfalls nicht im Vergleich zu den anderen.
HEIDI KLUM
Sie hat das gut verkauft, denn so läuft se bestimmt nicht in die Schule in diesem Schritt.
KARLIN
Nein, auf keinen Fall.
HEIDI KLUM
Also das haste echt drauf. Beim Fotoschuuting n bisschen einfallslos, da könntest de noch n bisschen mehr Gas geben, das machste ja aufm Laufsteg, weiter so, meine Liebe.
KARLIN
Dankeschön.
EMMA KOMMT
HEIDI KLUM
Hallo hallo.
EMMA
Hallo.
WOLFGANG JOOP
Du siehst super aus, das Ding steht dir, aber mir fehlt so ein bisschen Dreif. Ich hab gedacht, nun komm doch mal, nun komm.
HEIDI KLUM
Emma, der Kampf hat mittlerweile begonnen. Und die meisten der Mädchen kämpfen mittlerweile. Und diesen Kampfgeist, den spürt man bei dir noch nicht.
WOLFGANG JOOP
Also du musst irgendwie, glaube ich, ehm, rausfinden, wie du dich ausdrücken kannst, meine ich. Weil an der Bjutie liegts nicht.
HEIDI KLUM
Das hast du. Also ich finde, im Moment bist du eine von den Wackelkandidatinnen. Wir sehn uns später nochmal.
WOLFGANG JOOP
Ja? Tschau-tschau.
EMMA
Dankeschön.
WOLFGANG JOOP
Das ist doch richtig, oder?
THOMAS HAYO
Ja, du, das ist genau richtig, besser hätte man es gar nicht ausdrücken können.
WOLFGANG JOOP
Nur manchmal weiß ich nicht, da platze ich so raus und bin mit euch nicht abgesprochen.
HEIDI KLUM
Nein!
THOMAS HAYO
Wir sprechen uns, wir solln uns ja auch nicht absprechen, sondern wir solln ehrlich sagen, wie wir die Sache sehn, und dann diskutieren wir das aus.
WOLFGANG JOOP
Ich bin erleichtert, dass ihr das hinterher auch so ähnlich seht.
THOMAS HAYO
Du das ist aber auch bei vielen…
WOLFGANG JOOP
So wi aar satsch a gud tiem, no.
THOMAS HAYO
Ich mag die engeren Fälle, die engeren Fälle, die engeren Fälle kommen noch.
WOLFGANG JOOP
Heidi, gif mi feif.
THOMAS HAYO
Gif mi won, hehe.
WOLFGANG JOOP
Gif mi won, ja.

Fortsetzung folgt

Leserpost (3)
Richard Belzer / 27.02.2014

“Schuuting”, gutes Wort, das ist ja der Hauptjob der Modelle, beim Schuuting grimassieren.

Waldemar Undig / 25.02.2014

Ich find’s lustig und freue mich auf die Fortsetzung.

Klaus Kalweit / 25.02.2014

Fortsetzung folgt? Bitte, bitte nicht. Ich habe schon diesen Strang nur zu einem kleinen Teil gelesen und fühle mich jetzt, als hätte jemand mir das Hirn herausgesaugt.

Leserbrief schreiben

Leserbriefe können wir meist nur während der ersten 24 Stunden nach Veröffentlichung eines Artikels annehmen.

Verwandte Themen
Sophie Dannenberg / 20.10.2015 / 09:26 / 4

Der Nazi in uns

Als früh der Radiowecker anging, hatte ich, bevor ich wach wurde, noch schnell einen Alptraum. Ich träumte, im Deutschlandfunk liefe ein Interview mit dem Vorsitzenden…/ mehr

Sophie Dannenberg / 27.01.2015 / 13:52 / 10

Mein Dank an Paul Kling

Vor sechzehn Jahren, ich war damals eine frische Hörfunkjournalistin, schickte mich mein Sender ins Haus der Wannseekonferenz. Ich sollte dort einen jüdischen Geigenspieler interviewen, der…/ mehr

Sophie Dannenberg / 11.01.2015 / 14:40 / 18

Ein Nazi muss deutsch sein, sonst ist er keiner

Als ich klein war, wünschte ich mir eine Zeitmaschine. Im Fernsehen lief abends ein Film über den Holocaust, ich glaube, es war die gleichnamige Serie.…/ mehr

Sophie Dannenberg / 08.03.2014 / 10:39 / 11

Eine fremde Meinung ist wie ein fremdes Land

Und wieder haben wir einen Skandal, nachdem jemand eine der (Medien-)Öffentlichkeit nicht genehme Meinung verbreitet hat. Diesmal trifft es die Schriftstellerin Sibylle Lewitscharoff, die in…/ mehr

Meine Favoriten.

Wenn Ihnen ein Artikel gefällt, können Sie ihn als Favoriten speichern.
Ihre persönliche Auswahl finden Sie Hier
Favoriten

Unsere Liste der Guten

Ob als Klimaleugner, Klugscheißer oder Betonköpfe tituliert, die Autoren der Achse des Guten lassen sich nicht darin beirren, mit unabhängigem Denken dem Mainstream der Angepassten etwas entgegenzusetzen. Wer macht mit? Hier
Autoren

Unerhört!

Warum senken so viele Menschen die Stimme, wenn sie ihre Meinung sagen? Wo darf in unserer bunten Republik noch bunt gedacht werden? Hier
Achgut.com